Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Test - LucidSound LS10X : Preiswertes Headset nicht nur für Xbox

  • XSX
  • One
  • Mob
Von  |  |  | Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr ein preiswertes, klanglich gutes und sehr bequemes Kabel-Headset für eure Xbox benötigt.

Spart es euch, wenn...

… Kabel für euch grundsätzlich keine Option sind.

Fazit

Andreas Philipp - Portraitvon Andreas Philipp
Guter Klang für wenig Geld

Von Headsets im unteren Preissegment kann man im Normalfall keine Wunder erwarten, aber das LS10X von LucidSound schlägt sich richtig gut. Der Tragekomfort ist hoch dank geringem Gewicht und weicher Polster. Die Bedienung ist intuitiv und simpel. Klanglich überzeugt es mit ausgewogenem Sound und guter Optimierung auf Windows Sonic. Das Mikrofon geht für den Preis ebenfalls voll und ganz in Ordnung. Die Verarbeitung geht in Ordnung, allerdings fühlt sich das LS10X nicht so wahnsinnig wertig an. Für die Preisklasse ein gutes Headset, das sich allerdings starker Konkurrenz wie HyperX stellen muss.

>> LucidSound LS10X – für 59,99 Euro bei MediaMarkt <<

Überblick

Pro

  • leicht und bequem
  • hoher Tragekomfort auch über längere Zeit
  • simple Bedienung
  • ordentliches Mikrofon
  • überzeugender Klang für die Preisklasse

Contra

  • Sidetone etwas schwach
  • austauschbare Blenden eher überflüssig, zumal deren eingeklebte Magneten nicht sonderlich haltbar wirken

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel