Komplettlösung - Lego Indiana Jones: Die Legendären Abenteuer : Wir haben Indys Abenteuer gelöst!

  • Multi
Von Kommentieren

Kapitel 3: Die Stadt der Gefahren

Schwierigkeit: leicht
Zeitrahmen: 20 Minuten

Auf dem Marktplatz
Gleich neben euch steht eine Kiste mit Bananen. Nehmt eine Banane und werft sie hoch zum Affen, damit ihr den Schraubenschlüssel erhaltet. Damit repariert ihr den defekten Aufzug auf der linken Seite. Fahrt nach oben und verlasst den Hinterhof durch die Tür.

In der folgenden Gasse könnt ihr einige Gegenstände ausgraben. Zuvor braucht ihr eine Schaufel, die ihr wieder im Tausch gegen eine Banane von einem Affen erhaltet. Grabt an der Stelle des Schutthaufens auf der Straße, woraufhin ein Lego-Haufen erscheint. Setzt dann die drei dahinterstehenden kaputten Marktstände wieder zusammen, wenn ihr kleine Legosteine einsacken wollt. Dazwischen befindet sich eine kleine Seitengasse. Zückt die Peitsche und zielt auf die kleinen braunen Legosteine. Daraufhin sprießen Blumen. Zerstört sie, damit nach und nach Einzelteile einer Leiter erscheinen. Damit könnt ihr das weiter oben stehende Artefakt erreichen.

Grabt anschließend an der Stelle unter dem Affen den verschütteten Mechanismus aus. Zerstört die links stehende Tonne, um einen Lego-Haufen freizulegen. Diesen setzt ihr zu einer Leiter zusammen. Jetzt müsst ihr nur noch am rechts daneben stehenden Mechanismus ziehen, damit die Leiter nach oben ausgefahren wird. Klettert nach oben zum Affen. Die Dächer der Marktstände sind Trampoline: So könnt ihr zum ersten Schlüssel für das große Holztor hüpfen. Rechts neben dem Affen ist hinter einer Glasscheibe ein Artefakt versteckt. Wenn ihr schreit, wird das Glas zerstört.

Begebt euch nun in die rechte Seitengasse. Dort steht eine mit Fässern beladene Karre. Schiebt ihn nach links neben das Seil. Wechselt auf Marion und springt auf das markierte Dach des Marktstandes. Hängt euch dann ans Seil, um die Klappe auszufahren. Jetzt erreicht ihr auf der rechten Seite den zweiten Schlüssel für das Holztor. Danach greifen euch gleich zu Beginn zwei berittene Soldaten und mehrere Infanteristen an. Benutzt herumstehende Gegenstände oder die Peitsche, um die Reiter von ihren Kamelen herunterzuholen. An der Wand mit den Anschlägen steht eine Karre. Zerstört die davor stehende Kiste und ein Lego-Haufen wird sichtbar. Damit könnt ihr die Karre zurückziehen, worauf eine schmale Seitengasse passierbar wird.

In der Seitengasse
Geht die Seitengasse weiter bis zu ihrem Ende. Zwischendurch werdet ihr von mehreren Räubern attackiert. Ihr erreicht dann eine Stelle mit einem Affen, der Dynamit gebunkert hat. In der Nähe findet ihr wieder Bananen. Beim Affen müsst ihr zuvor die Peitsche mit dem Haken über euch verbinden, damit das Geländer vor dem Affen entfernt wird. Jetzt könnt ihr ihm eine Banane zuwerfen, woraufhin ihr eine brennende Stange Dynamit erhaltet. Werft sie gegen das silberne Fass auf der linken Seite. Daraufhin wird eine Leiter aktiviert. Rechts neben dem Affen steht eine Kiste. Zerstört sie, um einen Lego-Haufen erscheinen zu lassen. Ihr erhaltet dafür eine Leiter, die euch zu kleinen Legosteinen führt. Weiter geht es über die Leiter links neben dem Affen. Klettert damit auf das Dach. Hin und wieder entdeckt ihr silberne Ventilatoren. Um sie zu zerstören, benötigt ihr einen Raketenwerfer.

Auf den Dächern
Hier liegen zwei Lego-Haufen. Der erste ergibt zusammengesetzt einen Wassersprinkler, der Blumen sprießen lässt. Der zweite Haufen komplettiert den Grill. Auf dem südlichen Mauervorsprung führt eine Wandstange nach unten zu einem Artefakt. Geht dann weiter nach Norden in Richtung der grün patinierten Kuppel. Schiebt an dem grünen Griff der Kuppel deren Mantel ein Stück zur Seite. Auf der jetzt verfügbaren Treppe erreicht ihr den grünen Ball auf der Kuppelspitze. Rempelt ihn an, damit er nach unten rollt und eine Brücke zum nächsten Haus schafft. Ihr müsst nun über mehrere brüchige braune Holzbrücken laufen. Ihr könnt auch einfach über sie hinwegspringen. Gebt dann dem Affen eine Banane aus der Kiste, damit ihr den Schlüssel erhaltet. Der Mechanismus lässt eine Brücke ausfahren.

Auf dem folgenden Dach mit der Luke gebt ihr einem weiteren Affen eine Banane, um den Schraubenschlüssel zu erhalten. Mit diesem könnt ihr die blaue Maschine auf dem nächsten Dach reparieren. Dadurch erhaltet ihr einen Lego-Block. Setzt ihn zusammen und platziert ihn danach auf die erste der beiden grünen Flächen vor der Luke. Springt dann mit der Peitsche an der entsprechenden Stelle auf die gegenüberliegende Seite. Dort liegt ein zweiter Block. Zerstört zuvor den Lego-Zaun davor, damit ihr anschließend eine Brücke zusammenbauen könnt. Jetzt könnt ihr den Block auf die andere Seite tragen und auf der noch freien grünen Fläche abstellen. Zusammen ergeben die beiden Blöcke einen Lego-Haufen. Baut ihn zusammen und ihr erhaltet einen Hebel, um die Dachluke zu öffnen. Springt nach unten.

Vor der Garnison
Ihr erreicht nun den Platz vor der Militärgarnison. Prügelt euch besonders mit den Soldaten mit den schwarzen Hüten. Sobald einer der Hüte aufgenommen werden kann, könnt ihr euch als Soldat verkleiden, um die Torwache zu täuschen. Jetzt habt ihr Zugang zum Bereich hinter dem Zaun. Geht zum Laster und setzt den Lego-Haufen davor zusammen. Danach muss nur noch der Motor des LKW wieder zum Laufen gebracht werden. Unter einer der Tonnen neben dem Laster liegt dafür ein Schraubenschlüssel. Setzt euch dann in den LKW und brecht durch das Tor. Fahrt weiter nach rechts zum nächsten verrammelten Tor und brecht hindurch. Mit dem hier geparkten Motorrad geht es weiter durch die schmale Gasse und zum Level-Ausgang.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel