Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - I Am Alive : Neues Lebenszeichen aus Australien

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  | Kommentieren

Als vielversprechender Titel galt lange Zeit I Am Alive, bis sich immer wieder Gerüchte rankten, dass das Actionspiel überhaupt nicht erscheinen könnte. Alles Quatsch sagt Ubisoft und bestätigte daraufhin die weitere Entwicklung, ohne dabei jedoch konkrete Details zur Veröffentlichung zu offenbaren. Zuletzt hieß es aber immerhin, dass der Titel noch im Jahr 2011 erhältlich sein soll.

Diese Annahme könnte sich bestätigen, denn ein neues Lebenszeichen von I Am Alive erreicht uns nun aus dem fernen Australien. Dort wurde der Titel nämlich vom Australian Classification Board - dem australischen Pendant zur USK - geprüft. Dabei erhielt der Titel, der weiterhin als Multiplattformspiel geführt wird, aufgrund stärkerer Gewaltanwendung eine Freigabe ab 15 Jahren.

Das Interessante dabei: Um eine Einstufung in Australien zu erhalten, müssen die jeweiligen Titel nahezu fertig sein; es scheint also voran zu gehen mit I Am Alive und vielleicht steht uns in Bälde bereits ein konkreter Termin ins Haus.

In I Am Alive erwacht ihr urplötzlich als Überlebender im völlig zerstörten Chicago und müsst den Ereignissen auf den Grund gehen. Ursprünglich war Darkworks mit der Entwicklung beauftragt, mittlerweile hat die Arbeiten aber Ubisoft Shanghai übernommen. Darkworks selbst hat indes mit Black Death ein eigenes Survival-Game angekündigt.

I Am Alive - E3 2010 Trailer
I Am Alive lebt! Auf der E3 gab es einen neuen Trailer zum Überlebenskampf in der Großstadt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

I Am Alive
Gamesplanet.comI Am Alive3,75€ (-74%)PC / Uplay KeyJetzt kaufen