Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Doctor Who: The Eternity Clock : Details zu den Monstern

  • PS3
  • PSV
Von  |  | Kommentieren

Seit der Ankündigung des neuen "Doctor-Who"-Spiels hat sich bereits einiges getan. Die Entwickler von Supermassive Games werkeln mit Vollgas an Doctor Who: The Eternity Clock und haben uns mittlerweile auch schon ein paar Bilder sowie einen ausführlicheren Trailer des Spiels spendiert. Im offiziellen PlayStation-Blog haben die Produzenten von BBC Worldwide nun über den Schaffensprozess erzählt, der sich bei der Spieleumsetzung einer solch legendären TV-Serie jedoch als gar nicht so leicht entpuppt hat.

"Die Auswahl der Monster für das Spiel erwies sich als weitaus komplizierter, als wir erwartet hatten. Beim Design-Pitch stellten die Leute von Supermassive sowohl aus ihrer Perspektive als 'Doctor-Who'-Fans als auch unter Gameplay-Aspekten die vier Monster vor, die sie gerne im Spiel sehen würden. Zu der Zeit wussten sie allerdings noch nichts von den neuen Monstern, die in der neuen Staffel vorkommen sollten, die gerade auf BBC anlief. Durch den hohen Grad der Geheimhaltung, dem die Serie unterlag, hatten wir ein paar schöne Diskussionen, in denen wir sehr kryptisch über bestimmte Monster reden mussten."

"Das Team von Supermassive verbrachte eine Menge Zeit damit, sich das ganze Material über die Monster aus vorherigen Serien, Spielen und der Vielzahl an Büchern, Webserien und was sonst noch verfügbar war, anzusehen. Dann schlug das Team zwei neue Versionen existierender Monster vor, die zum Höhepunkt unserer Monsterriege werden sollten. Das war eine ganz schön nervenaufreibende Zeit: Wir wollten Monster haben, die genauso furchterregend wirkten wie in der Serie und gleichzeitig zu der Reihe an Orten und Umgebungen passten, die wir fürs Spiel geschaffen hatten. Eine neue Version eines alten 'Doctor-Who'-Monsters zu kreieren, war eine große Herausforderung – alle Einzelheiten müssen vorsichtig abgestimmt werden und man muss sich darüber im Klaren sein, wo man sie im Gesamtkontext der Serie ansiedeln will", so Simon Harris von BBC Worldwide.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Doctor Who Infinity
Gamesplanet.comDoctor Who Infinity3,99€PC / Mac / Steam KeyJetzt kaufen