Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Special - Deus Ex: Mankind Divided : Die Rückkehr des Adam Jensen

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Die Deus-Ex-Reihe erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit. Zum einen fasziniert das Cyberpunk-Szenario, zum anderen gab es durch die spielerische Freiheit immer mehrere Möglichkeiten, das Spiel zu beenden. Mit Deus Ex: Mankind Divided erwartet uns das zweite Spiel der Serie aus dem Hause Eidos Interactive, zu dem bisher noch nicht all zu viele Details durchgesickert sind. Ob Mankind Divided an alte Erfolge anknüpfen kann?

Deus Ex: Mankind Divided - E3 2015 Countdown - Special
In diesem Video fassen wir alle bisher bekanten Infos zu Deus Ex: Mankind Divided und sprechen über unsere Wünsche und Bedenken.

Fakten

Zwei Jahre nach den Geschehnissen in Human Revolution spielt ihr in Mankind Divided erneut als Adam Jensen. Nach den katastrophalen Ereignissen des Vorgängers versucht ihr, die Gruppe zu entlarven, die hinter dem sogenannten Aug Incident steckt. Jensen ist zu diesem Zweck ab sofort Teil der Antiterroreinheit Task Force 29. Das Geschäft von Sarif Industries ist nach den Vorfällen komplett zusammengebrochen.

Da es keinen Speicherimport des vorangegangen Spiels gibt, werden eure Entscheidungen aus Human Revolution wahrscheinlich keinen Einfluss haben. Eidos Montreal ist für die Konsolenumsetzung verantwortlich, die PC-Fassung inklusive DirectX-12-Unterstützung kommt aus dem Hause Nixxes Software.

Darum freuen wir uns darauf

Durch die spielerische Freiheit und die überraschenden Wendungen eroberte bereits Human Revolution das Herz vieler Spieler. Es ist davon auszugehen, dass auch in Mankind Divided ähnlich viele moralische Entscheidungen und Möglichkeiten geboten werden. Im Vorgänger sind zudem einige Fragen offen geblieben, die mit dem neuen Ableger eventuell beantwortet werden. Durch seine neue Position wird Jensen wieder rund um den Globus reisen, was auf viele abwechslungsreiche Schauplätze hoffen lässt.

Darum haben wir noch Bedenken

Da es keinen Speicherstandimport gibt, bleibt abzuwarten, wie Mankind Divided mit den sehr verschiedenen Enden von Human Revolution umgehen wird. Bei Deus Ex: Invisible War entschied man sich damals, alle Enden aus dem ersten Deus Ex als kanonisch anzunehmen, was viele Spieler verärgerte. Ob man diesen Schritt noch einmal geht – trotz teilweise komplett gegensätzlicher Entscheidungsmöglichkeiten am Ende von Human Revolution – oder ob nur eins der möglichen Enden übernommen wird, steht momentan in den Sternen. Da noch viele Fragen offen bleiben, ist unsere Vorfreude etwas gebremst. Vielleicht sind wir nach der E3 schlauer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Deus Ex: Mankind Divided
Gamesplanet.comDeus Ex: Mankind Divided16,98€ (-43%)PC / Steam KeyJetzt kaufen