Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - A Plague Tale: Innocence : Meilenstein bei den Verkäufen geknackt

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

A Plague Tale: Innocence gehörte rein qualitativ sicherlich zu den besten Spielen des vergangenen Jahres. Nur was nutzt das, wenn es keiner haben will? Glücklicherweise ist das hier nicht der Fall.

Asobo Studios und Publisher Focus Home Interactive können sich freuen: das von Kritikern hoch gelobte A Plague Tale: Innocence hat einen Meilenstein erreicht. Wie die beiden Studios bekannt gaben, wurden von dem düsteren Abenteuer mittlerweile eine Million Exemplare verkauft - für ein kleines Studio eine beachtliche Leistung. Dementsprechend platzen Entwickler und Publisher geradezu vor Stolz und haben das auch auf Twitter bekannt.

A Plague Tale: Innocence dreht sich um Amicia und ihren jüngeren Bruder Hugo, die sich während der Pest durch Frankreich schlagen und es dabei mit Ratten, der Inquisition und der britischen Armee zu tun bekommen. Das düstere Abenteuer beeindruckte vor allem durch seine Story und die düstere Atmosphäre.

Wer das Spiel, das im Mai 2019 für PC, PS4 und Xbox One erschien, noch auf dem Radar hat, findet es derzeit im Steam Summer Sale mit saftigem Nachlass, zudem ist es im Game Pass für PC und Xbox One zu finden.

Besser als The Last of Us? - Video-Review zu A Plague Tale: Innocence

A Plague Tale: Innocence ist das wahrscheinlich beste Spiel von dem ihr noch nichts gehört habt. Zeit, das zu ändern.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

A Plague Tale: Innocence
Gamesplanet.comA Plague Tale: Innocence37,99€ (-15%)PC / Steam KeyJetzt kaufen