Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Vanishing of Ethan Carter : Mysteriöse Lösung

  • PC
  • PS4
Von  |  |  | Kommentieren

Jetzt gibt es wieder eines der besagten „Aufklärungsrätsel“, bei dem abermals eure Kombinationsgabe sowie euer Spürsinn gefragt sind. Eigentlich sind es sogar zwei dieser Rätsel, doch alles beginnt mit dem Mord beziehungsweise Tod von Missy, die von einem zunächst noch Unbekannten im Aufzugskäfig ertränkt wurde. Geht nach demselben Schema wie bei den anderen Mordfällen vor. Untersucht die Leiche sowie die genauere Umgebung, um die jeweiligen Hinweise sowie Ereignisfragmente zu finden. Danach geht es wieder darum, die richtige Reihenfolge zu beachten. Hier die einzelnen Schritte:

  1. Dale und Missy begeben sich zum etwas offeneren Areal der Mine und hören aus der Ferne ein Geräusch.

  2. Das Ehepaar beginnt ein Gespräch, wobei sich Dale direkt neben dem Aufzugskäfig befindet und Missy in dessen Inneren.

  3. Dale steht direkt neben den Bedienelementen für den Aufzug auf der linken Seite, während Missy darauf wartet, dass er sie nach oben fahren lässt.

  4. Dale schnappt sich eine Spitzhacke von einem Werkzeugständer.

  5. Dale steht mit einem deprimierten Blick und der Spitzhacke in der Hand neben dem Aufzug, nachdem er seine vom Bösen besessene Frau getötet hat.

Achtung: So spart ihr Zeit

Wie wir erst nach Fertigstellung dieser Lösung festgestellt haben, erspart ihr euch einige Umwege, wenn ihr an dieser Stelle kurz die Reihenfolge des Lösungsschreibers verlasst und auf die letzte Seite springt - klickt einfach hier. Die dort beschriebene "gefürchtete Höhle" innerhalb der Mine erreicht ihr, wenn ihr kurz vor dem Ausgang der Mine auf der linken Seite den Lichtern nach unten folgt.

Erledigt also einfach alles, was auf der letzten Lösungsseite beschrieben wird bis einschließlich dem richtigen Einstellen des dort beschriebenen Symbolrads, womit eine Zwischensequenz ausgelöst wird, und klickt euch in dieser Lösung danach einfach wieder zu dieser Stelle zurück, um den Rest wie unten und auf den folgenden Seiten beschrieben zu erledigen.

Doch damit nicht genug, denn wie eingangs erwähnt gilt es in diesem Kapitel, noch einen weiteren Mord- beziehungsweise Todesfall aufzuklären. Dabei steht der eben noch als Mörder fungierende Dale im Fokus, der allem Anschein nach Selbstmord begangen hat. Auch hier setzt ihr die zuvor aufgespürten Hinweise und Fragmente in die korrekte Reihenfolge, um das Rätsel zu lösen. Hier die Übersicht:

  1. Travis verlässt gerade die Mine. Draußen wartet Dale mit der Spitzhacke in der Hand. Er ist bereit, auch seinen Sohn zu töten. Allerdings kann Travis dem tödlichen Schwung ausweichen und nimmt die Waffe an sich.

  2. Auf dem freien Feld macht sich Travis dazu bereit, mit der Spitzhacke anzugreifen, während Dale eine Abwehrhaltung einnimmt.

  3. Dale fällt mit der Hand auf dem Gesicht zu Boden, während Travis direkt neben ihm steht und die Spitzhacke geschultert hat.

  4. Im Inneren des Hauses steht Dale vor dem sogenannten Selbstmordzimmer, während sich Travis von der Treppe nähert.

  5. Es kommt zu einer Art Pattsituation zwischen Travis mit der Spitzhacke auf der einen und Dale mit der Schere auf der anderen Seite.

Sobald dieses Szenario abgeschlossen ist, könnt ihr das Generatorgebäude direkt neben dem Fluss betreten, um das Abenteuer fortzusetzen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Vanishing of Ethan Carter
Gamesplanet.comThe Vanishing of Ethan Carter7,99€ (-57%)PC / Steam KeyJetzt kaufen