Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Star Wars Jedi: Fallen Order : Komplettlösung, Tipps & Guide inkl. alle Geheimnisse und Truhen

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Star Wars Jedi: Fallen Order - Boss: Gorgara, die Riesen-Fledermaus

Ein paar Meter hinter dem Meditationspunkt gerät Cal in ein seit weitflächiges und hohes Gewölbe. Ein heller Felsen mit seltsamen Basen weckt die Neugierde von BD-1, doch als beide dort ankommen und den toten Bruder der Nacht inspizieren, der an der Wand liegt, werden sie von der gigantischen Fledermaus überrascht, die sie vorhin gesehen hatten. Gorgara, die Riesen-Fledermaus bittet zum Stelldichein! Dieser Kampf hat mehrere Phasen!



Phase 1:

Gorgaras Strategie ist simpel, aber effektiv, wenn ihr nicht ausweicht. Sie stürmt mit ihrem unblockbaren Angriff auf euch zu und versucht, euch mit einem Flügel zu erwischen. Rollt euch unbedingt zur Seite weg.

Wichtig dabei ist, sich für die richtige Seite zu entscheiden, was mehr oder minder ein Erfahrungswert ist und sich in einer Lösung wie dieser schlecht voraussagen lässt. Fakt ist aber, dass sie sich immer mit einem Flügel aufstützt und mit dem anderen zuschlägt. Ihr habt gute Chancen, ihr eine Menge Lebenskraft abzuknöpfen, wenn ihr vorprescht und auf den Flügel einschlagt, auf dem sie sich gerade stützt. Manchmal rammt sie auch einfach nur einen der beiden Flügel in den Boden – das ist aber nur eine Sparversion ihres Haupt-Angriffs. So oder so solltet ihr auf den stützenden Flügel schlagen.

Viel Zeit bleibt dafür aber nicht, denn sie wechselt die Flügelhaltung regelmäßig. Ihr müsst also schon an diese Strategie denken, wenn ihr gerade ausweicht und müsst direkt danach nach vorne preschen. Habt ihr sie mal erwischt, dann könnt ihr die riesige Fledermaus mit der Macht zu euch nach vorne kippen lassen und ihren Kopf bearbeiten.

Übertreibt es nur nicht, denn Gorgaras Konter-Reaktion ist ein Aufbäumen mit einem doppelseitigen Flügelschlag, aus dem es fast kein Entkommen gibt.

Eine weitere vorteilhafte Situation für euch entsteht, wenn sie geduckt nach vorne stößt. Dann hält sie ihren Kopf tief. Verlangsamt sie in dem Fall und schlagt auf ihren Kopf ein.

Sobald ihr beinahe die Hälfte ihrer Lebenskraft dezimiert habt, fängt Gorgara an, sich in die Luft zu erheben und einen Windstoß auf euch zu pusten. Auch hier solltet ihr rechtzeitig ausweichen. Wenn sie dann wieder auf den Boden kommt, erzeugt sie eine Druckwelle. Über die ihr springen müsst, damit ihr keinen Schaden davontragt.

Phase 2:

Wenn der gigantischen Fledermaus nur noch ein Fingerbreit Energie bleibt, tritt sie die Flucht an. Sie verschwindet aus einer Öffnung weit oben in der Höhle. Lauft wieder zu der Leiche des Bruders der Nacht an der hellen Wand und nehmt euch von ihm die Kletterklauen.

Kletterklauen stellen eine Steigerung in Cals Bewegungstalent dar. Dieses Kletterwerkzeug ermöglicht euch nicht nur schnelleres Klettern an Ranken und bewucherten Wänden, sondern auch das Klettern an blanken Kletterwänden. Solche besonderen Wände erkennt ihr an ihren Blasen im Gestein. Wie ihr noch feststellen werdet, gibt es einige schwer erreichbare Orte auf anderen Planeten, die ihr nur mit dieser Fertigkeit plündern könnt.

Das Gestein, an dem der tote Bruder der Nacht anlehnt, ist eine dieser neuartigen Kletterwände. Hier könnt ihr das neue Klettertalent gleich ausprobieren. Steigt hinauf bis zu einem Schacht mit einem Felsspalt, durch den ihr euch zwängt.

Sobald ihr aus dem Spalt kommt, solltet ihr linker Hand ein Macht-Echo (Initiationsritus) auflesen. Balanciert über die beiden Stämme zum Meditationspunkt (und nutzt ihn). Hinter dem Meditationspunkt ist die nächste blanke Kletterwand (sie erscheint etwas gelblich). Klettert an ihr hinauf.

Gorgara erscheint wieder – sie klettert euch hinterher. Beeilt euch und lasst euch nicht von ihrem Flügel oder den herabfallenden Felsbrocken erwischen. Wie ihr feststellen werdet, hat sich Gorgara ein wenig erholt, erleidet aber ebenso Schaden, wenn sie einen fallenden Felsbrocken abbekommt.

Gerade wenn ihr meint, einen rettenden Felsvorsprung gefunden zu haben, wird Cal von der Fledermaus aufgelesen. Sie fliegt mit ihm hoch in die Lüfte. Cal wehrt sich automatisch, ihr könnt also nichts tun, um den Verlauf des Kampfes zu beeinflussen. Wartet ab, bis die dritte Phase beginnt.

Phase 3:

Die letzte Phase dieses Bosskampfs findet in der Luft statt. Gorgara lässt Cal fallen. Damit er überlebt, müsst ihr Cal im freien Fall auf die riesige Fledermaus zusteuern, damit sich der angehende Jedi an ihrem Rücken festkrallen kann.

Angesichts der Fallgeschwindigkeit kann das durchaus schiefgehen, in dem Fall wird kurz umgeblendet und der freie Fall beginnt erneut.

Gorgana versucht Cal abzuschütteln – und zwar mit Gewalt. Sie fliegt auch einen großen Ast zuu und schrammt ihn buchstäblich vom Rücken, was ihr aber Schaden zufügt. Daraufhin beginnt ein weiterer freier Fall mit ähnlicher Konstellation.

Dirigiert Cal erneut auf den Rücken des Ungeheuers. Das ist dieses Mal schwieriger, weil die Fledermaus euch entgegenfliegt. Drückt kurz vor dem Aufkommen den L2-Knopf (beziehungsweise LT), damit sich Cal an ihr festklammert, sonst rutscht er ab und der Fall beginnt erneut.

Die Fledermaus wird Cal mit einem weiteren Kamikaze-Manöver los, kann aber nicht verhindern, dass ihr ein drittes Mal auf ihren Rücken springt. Ihr letzter Versuch, euch loszuwerden endet in einem unglücklichen Selbstmord.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

STAR WARS Jedi: Fallen Order
Gamesplanet.comSTAR WARS Jedi: Fallen Order56,99€ (-5%)PC / Origin KeyJetzt kaufen