Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - DOOM Eternal : Wurde die Switch-Version eingestellt?

  • Multi
Von  |  | Kommentieren

GameStop-Kunden berichten davon, dass ihre Vorbestellungen für Doom Eternal auf der Switch storniert wurden. Kommt die Version nach der langen Verzögerung nun gar nicht mehr? Die Antwort lautet "Nein, aber..."

Im Internet häufen sich Berichte von Kunden, deren Vorbestellungen der Switch-Version von Doom Eternal bei GameStop storniert wurden. Schon wurden erste Befürchtungen laut, dass die Portierung eingestellt wurde. Doch es gibt Entwarnung. Der Grund für die Stornierungen liegt darin, dass GameStop nichts bekommen wird, das verschickt werden könnte. Kurz: Bethesda hat lediglich die physische Version des höllischen Shooters auf Eis gelegt und die Switch-Version zu einem Digital-Only-Release gemacht.

Auf Nachfrage von IGN bestätigte Bethesda diese Veränderung der Veröffentlichungsstrategie: "Doom Eternal ist nach wie vor zu 100 Prozent auf dem Weg für einen baldigen Digital-Only-Release auf Nintendo Switch, das Fehlen einer physischen Version resultierte allerdings in Stornierungen bei den Händlern."

Doom Eternal erschien bereits im März für andere Plattformen, wurde zuvor aber bereits wie der Vorgänger für Switch bestätigt. Nach einer Verschiebung sämtlicher Versionen rückte die Portierung auf die Hybridkonsole auf unbestimmte Zeit nach hinten.

DOOM Eternal - The Ancient Gods, Part One – Offizieller Launch-Trailer

DOOM Eternal: The Ancient Gods - Part One, die erste Kampagnenerweiterung zu DOOM Eternal von id Software, ist ab sofort auf Xbox One, PlayStation 4, PC und Stadia erhältlich. Das geht natürlich nicht ohne den passenden Launch-Trailer zur Einstimmung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DOOM Eternal
Gamesplanet.comDOOM Eternal49,99€ (-16%)PC / BethesdanetJetzt kaufen