Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Tunic : Kostenlose Demo: Das Zelda-Souls lebt!

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Tunic, das Indie-Action-Adventure mit dem süßen Fuchs, gibt endlich wieder ein Lebenszeichen von sich und kommt mit einer kostenlosen, spielbaren Demo auf die Xbox.

Tunic - Summer Game Fest - Gameplay Demo Overview

Zu Tunic gab es im Rahmen des Summer Game Fest neues Gameplay zu sehen.

Seit seiner Ankündigung im Jahr 2017 gehört Tunic zum festen Kreis der Geheimtipp-Favoriten in der Gameswelt-Redaktion. Doch seit seinem letzten großen Auftritt bei der E3-Show von Microsoft 2018 ist es still um das verheißungsvolle Indie-Spiel geworden. Nun gab es auf dem E3 Summer Games Fest endlich nicht nur ein Lebenszeichen, sondern gleich die Ankündigung einer spielbaren Demo. Die Demo erscheint bereits kommenden Dienstag, exklusiv für Xbox. (Das Spiel wird neben Xbox aber auch auf PC erscheinen.)

In Tunic brecht ihr als heldenhafter Fuchs in ein großes Abenteuer auf. Der hübsche Grafikstil in Iso-Perspektive erinnert an klassische Zelda-Titel und insbesondere das Remake von Link's Awakening. Nachdem ihr an einen Strand gespült wurdet, erforscht ihr die Spielwelt, kämpft gegen Monster und bergt kostbare Schätze. Da es beim Kämpfen auf genaues Timing beim Ausweichen und Kontern ankommt, wird Tunic häufig auch mit den Souls-Spielen verglichen.

>> Große Kleinode: 10 aktuelle Indie-Meisterwerke, die du gespielt haben musst <<

Wir konnten die Tunic-Demo bereits vor einiger Zeit spielen (siehe Video unten) und waren sehr angetan. Wenn ihr also Lust auf einen feinen, fröhlichen Indie-Spaß habt, schaut ab kommenden Dienstag unbedingt mal rein. Ein Release-Datum für das fertige Spiel gibt es zwar leider immer noch nicht. Aber allzu lange kann es jetzt eigentlich nicht mehr dauern.

Die neusten Indiespiele für die Xbox One - [email protected] Event-Bericht aus München
Wir waren in München auf dem [email protected] um uns die kommenden Indiespiele für die Xbox One an zu sehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel