Special - 5 vernachlässigte Pokémon aus Kanto : Du bist nicht dran!

    Von Kommentieren

    5. Porygon

    Porygon ist sowohl in den Spielen als auch im Anime eine echte Seltenheit. Tatsächlich tauchte es, abgesehen von einer kurzen Fantasie, nur ein einziges Mal auf. Der Grund dafür sind epileptische Anfälle, die eine Raketenexplosion in der Folge „Dennou Senshi Porygon“ auslöste. Sie hält sogar den Weltrekord für die meisten durch eine Fernsehsendung verursachten Anfälle. Nach der Erstausstrahlung wurde die Episode nie wieder gezeigt und auch Porygons Weiterentwicklungen erhielten wegen der negativen Assoziation niemals einen Auftritt. In den Spielen ist es nur als Preis für extrem viele Münzen in der Spielhalle erhältlich. Erst in Diamant und Perl war das künstliche Pokémon erstmals in freier Wildbahn anzutreffen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel