Special - Potenzielle Spiele des Jahres : Da kommt noch was!

    Von Kommentieren

    Battlefield 1

    Potenzial: hoch

    Einen großen Schritt zurück wagt in diesem Jahr Battlefield 1. Der Sprung in den nicht ganz akkurat dargestellten Ersten Weltkrieg kam bisher bei Fans sehr gut an. Die offene Betaphase war ein voller Erfolg für Electronic Arts. Nun bleibt abzuwarten, was die finale Fassung zu bieten hat. Bei unseren Anspielmöglichkeiten hatten wir schon viel Spaß mit dem Shooter. Dementsprechend hoch ist das Spiel-des-Jahres-Potenzial.

    >> Vorschau zu Battlefield 1

    Titanfall 2

    Potenzial: gering

    Nachdem Titanfall damals exklusiv für PC und Xbox One erschienen ist, kommen dieses Jahr PlayStation-4-Besitzer mit Titanfall 2 ebenfalls in den Geschmack des schnellen Multiplayer-Shooters. Zum ersten Mal gibt es eine Singleplayer-Kampagne, die mehr Details und Hintergründe zu den Titans verraten wird. Neue Spielmechaniken wie der Greifhaken sollen dafür sorgen, dass die Online-Partien noch schneller und intensiver werden. Da der erste Teil trotz seiner Qualität schnell in Vergessenheit geraten ist, muss Teil 2 seinen Vorgänger definitiv überflügeln, um ein GOTY-Anwärter zu werden.

    >> Vorschau zu Titanfall 2

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel