Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Test - Scott Pilgrim vs. The World : Comic-Klopperei par excellence!

  • Multi
Von  |  |  | Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr eine perfekte Verbindung aus Comic und Spiel erleben wollt.

Spart es euch, wenn...

… ihr euch die spielerische Klasse eines Streets of Rage 4 wünscht.

Fazit

Sascha Göddenhoff - Portraitvon Sascha Göddenhoff
Mehr Liebe zum Comic geht nicht!

Scott Pilgrim gehört zu meinen absoluten Lieblingscomics. Darum rannte das Spiel bei mir damals offene Türen ein. Seitdem wurde die Xbox 360 für eine Runde Haue immer wieder rausgekramt. Das ist nun nicht mehr nötig, denn dank der Beharrlichkeit der Fans hat Ubisoft die Klopperei noch einmal aufgelegt. Das ist eine richtig schöne Geschichte!

Weniger schön ist, dass der Titel nicht sauber auf die aktuellen Systeme portiert wurde. Damit meine ich nicht nur die Lags im Online-Koop, sondern auch falsch ablaufende Animationen, Hänger beim Kontakt mit Objekten oder manchen Absturz nach einem Bosskampf. So etwas darf bei einem zehn Jahre alten Titel nicht passieren.

>> Geniale Kleinode: 10 Geheimtipps, die du 2020 bestimmt nicht gespielt hast

Nichtsdestotrotz hat Scott Pilgrim vs. The World für mich keinerlei Charme eingebüßt. Ich liebe die Art und Weise, wie Ubisoft den Comic zum Leben erweckt hat. An der verschwenderischen Grafik kann ich mich nicht sattsehen: Die Liebe zum Detail ist enorm und lässt mich selbst nach einer Dekade noch Neues entdecken. Dazu gefällt mir heute wie damals der seichte Rollenspiel-Einschlag in Form der Erfahrungspunkte und Upgrades: Anfangs tue ich mich schwer, doch nach einer Weile fege ich alles locker aus dem Bild – das fühlt sich richtig gut an! Ohne Kenntnis der Vorlage mag Scott Pilgrim "nur" ein gutes Beat-'em-Up sein. Doch wer die Comics mag, wird sich in dieses Spiel verlieben - ganz sicher! 

Überblick

Pro

  • genialer Grafikstil ganz nah an der Vorlage
  • leichte RPG-Elemente
  • vier zusätzliche Spielmodi
  • toller Chiptunes-Soundtrack von Anamanaguchi
  • Couch- und Online-Koop

Contra

  • zäher Einstieg für Solisten
  • Steuerung nicht ganz präzise
  • Verbindungsprobleme

Awards

  • Design
    • PS4
    • NSw
    • PC
    • One
  • Story
    • PS4
    • NSw
    • PC
    • One

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel