Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Test - Deponia : Zwei-Klassen-Gesellschaft

  • PC
Von  |  |  | Kommentieren

Edna bricht aus, Harveys neue Augen, The Whispered World - Titel, die die Herzen der meisten Adventure-Fans höher schlagen lassen. Entwickler und Pubisher Daedalic haben in den letzten Jahren mit ihren Spielen Maßstäbe im Genre der Point&Click-Adventures gesetzt. Ernsthafte Zweifel an der Qualität und wohl auch dem Erfolg des neuesten Titels namens Deponia hat wohl niemand. Ob es auch das beste und “rundeste” Adventure Daedalics geworden ist, wie die Entwickler selbst sagen, haben wir für euch getestet.

Raus aus dem Müll

Die Menschheit ist in zwei Lager gespalten: eine in höheren Sphären lebende Oberschicht und - der traurige Rest. Diese Konstellation ist nichts neues und kann zu so unterschiedlichen Ergebnissen führen, wie die Eloi und Morkocks aus Wells „Zeitmaschine“ oder Fritz Langs Metropolis. Oder aber zu Deponia, dem neuesten Adventure aus dem Hause Daedalic - wo es im Verhältnis zu den eben genannten Beispielen aber dann doch wesentlich witziger zugeht.

Besonders witzig findet Rufus, der Held des Abenteuers, sein Leben allerdings nicht. Was auch nicht verwundert, wenn man bedenkt, dass er - wie der Titel des Spiels sehr schön andeutet - auf einem Müllplaneten lebt. Klar, dass er da weg will. Zwar verfügt er über reichlich Kreativität und ein hinreichend aufgeblasenes Ego für so ein Vorhaben, allerdings stehen ihm seine Faulheit und sein reichlich aufgeblasenes Ego dabei so sehr im Weg, dass alle bisherigen Versuche gescheitert sind. Was natürlich - wegen des aufgeblasenen Egos - kein Grund ist, es nicht weiter zu versuchen.

So beginnt dann das Adventure auch mit Rufus‘ neuestem, unfehlbaren Plan, die Müllhalde zu verlassen. Nur noch schnell den Koffer gepackt: die flüchtige Zahnbürste eingefangen, Wabasinüsse aus der Couch geklaubt usw. bis die Checkliste abgehakt ist. Jetzt nur noch den Abschussmechanismus (per Minispiel) kalibriert und schon kann die Reise zu den in himmlischen Sphären lebenden Elysianiern beginnen - die allerdings schon recht bald wieder zurück auf der Müllhalde endet.

Diesmal hat Rufus aber den Vogel abgeschossen und ein elysianisches Mädchen ist mit ihm auf der Planetenoberfläche gelandet. Für den Helden, so wie er das sieht, ein Ticket in die Freiheit. Dem stehen aber sein mieser Ruf in der Dorfgemeinschaft und die Tatsache, dass das Mädchen bewusstlos ist, im Weg. Mit unerschütterlichem Selbstbewusstsein und einem selbst gebrautem, teuflisch starken Espresso sollte aber auch diese Hürde zu nehmen sein, oder?

Deponia - Cutscene & Gameplay Trailer
Der offizielle Trailer zeigt Zwischensequenzen und Spielszenen aus dem neuen Adventure von Daedalic Entertainment.

Hirn einschalten zum Rätseln!

Doch woraus braut man einen Espresso, wenn es auf dem ganzen verdammten Müllhaufen nicht einmal Kaffee gibt? Es ist nicht ganz einfach, die Zutaten zusammen zu bekommen. Nicht nur, weil kaum eine Lösung offensichtlich ist, sondern auch, weil die restlichen Bewohner Deponias nicht gerade Schlange stehen, um Rufus zu helfen. Da ihr euch auf Deponia auch noch ziemlich frei bewegen könnt, habt ihr nach kurzer Zeit nicht nur das Inventar voll von Gegenständen, die immer wieder ein Fragezeichen in eure Augen zaubern, sondern auch noch genügend Locations mit reichlich Hotspots, um Blindversuche von vorn herein zum Scheitern zu verurteilen.

Es muss also geknobelt werden, bis der Arzt kommt (der im Dorf auch gleichzeitig Polizist und Feuerwehrmann ist). Von einer Hotspotanzeige abgesehen, gibt es nämlich keinerlei Hilfestellungen. Wie selten in einem aktuellen Spiel muss hier noch selbst nachgedacht werden. Erstaunlicherweise fällt das gar nicht so schwer, wie es anfangs aussieht. Denn so absurd viele Gegenstände und deren Funktionen zu Beginn auch erscheinen, bei genauerer Betrachtung ergeben sich doch immer wieder Möglichkeiten und Muster, denen ihr folgen könnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Deponia
Gamesplanet.comDeponia0,99€ (-90%)PC / Steam KeyJetzt kaufen