News - Metal Gear Solid : Bericht: Konami denkt über weiteren Ableger nach

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Während sich die Wege von Konami und Hideo Kojima dem Vernehmen nach trennen, denkt Konami dennoch über die Fortsetzung der erfolgreichen Actionreihe Metal Gear Solid nach.

Das geht nun aus einem Bericht der renommierten japanischen Finanzzeitschrift Nikkei hervor. Demnach gebe es intern bei Konami bereits erste Diskussionen um die Zukunft der Franchise. In einem Stellungnahme sagte ein Konami-Sprecher in diesem Zusammenhang aus, das man zunächst einmal im großen Stil investieren müsse, sollte man tatsächlich mit der Entwicklung eines neuen Teils beginnen.

Zuvor gab es Spekulationen, wonach Konami sich von AAA-Titeln für Konsolen verabschieden könnte; diese Berichte wurden vom Unternehmen dementiert. Selbiges trifft auch auf die vermeintliche Tatsache zu, dass Hideo Kojima sich bereits vom Unternehmen verabschiedet habe. Dennoch erscheint es eher unwahrscheinlich, dass Kojima noch einmal ein einem weiteren Metal Gear Solid für Konami arbeiten könnte. Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen natürlich auf dem Laufenden.

Metal Gear Online - Eyes of the Fox Trailer
Dieses Video von der TGS stellt euch den Onlinemodus von Metal Gear Solid V: The Phantom Pain näher vor.