Komplettlösung - Mafia: The City of Lost Heaven : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Mission 20: Der Tod der Kunst

Schwierigkeit: Mittel bis schwer
Autosaves: 6
Aufgabe: Trefft Sam an der Kunsthalle.


Zu Beginn findet ihr euch in Paulies Wohnung wieder. Nach dem Telefonat verlasst ihr sofort die Wohnung und geht runter, ansonsten habt ihr ein derbes Problem mit den ankommenden Ordnungshütern. Solange sie euch aber nicht in der Wohnung erwischen, ist die Welt noch in Ordnung. Ihr könnt nun wahlweise zu Bertone fahren oder direkt zur Kunsthalle.

Mafia

Habt ihr euch gemerkt, wo der Waffenhändler Pete zu finden war, nämlich in Hoboken beim Twister? Hoffentlich, denn ansonsten habt ihr für den folgenden Abschnitt nur einen Revolver mit sechs Schuss zur Verfügung. Das geht zwar auch, indem man einen Gegner nach dem anderen ausschaltet und dessen Waffe einsammelt, ist aber um einiges schwerer. Mit einer Thompson und ordentlich vollen Pistolen geht die Sache fixer von der Hand. Also macht einen Abstecher dorthin und kauft erst mal kräftig ein.

Bertone hat wieder einen Auftrag für euch, den ihr aber auch überspringen könnt. Ihr sollt eine Nutte verfolgen, die sich um einen Typen kümmert, der Bertone Geld schuldet. Fahrt zu dem Hotel und wartet draußen zu Fuß auf die Nutte, die nach einiger Zeit das Hotel verlässt. Folgt ihr in gebührendem Abstand. Sobald sie ein Haus betritt, könnt ihr zu Bertone zurückfahren und ihm Bericht erstatten. Der verrät euch, dass in Chinatown ein von Hunden bewachter Thor 812 Sportwagen zu finden ist. Das Problem dort sind zum einen vier Wachhunde, zum anderen Vorhängeschlösser. Das Schloss ist schnell aufgeschossen, die Hunde erlegt und die heraneilenden beiden Streifenwagen sind dank der Thompson auch kein Problem. Steckt eure Waffe dann wieder ein und klaut gemütlich den Thor 812. Wurdet ihr bei der Aktion angeschossen, kann ein Abstecher zu Bertones Erste-Hilfe-Kasten nicht schaden, bevor ihr zur Kunsthalle fahrt.

Mafia

Nach der Zwischensequenz in der Kunsthalle habt ihr es erst mit zwei Gegnern zu tun, die rechts in einer Nische hocken. Solltet ihr vor dem Besuch hier nicht bei Pete vorbeigeschaut haben, so konzentriert euch mit euren sechs Schuss erst mal auf einen Gegner, schnappt seine Waffe und killt dann den nächsten. Nach und nach füllt sich so euer Munitionsvorrat. Habt ihr die ersten beiden erledigt, kommen noch zwei von der rechten Treppe, einer von der linken Treppe. Sind auch die beseitigt, lauft ihr die rechte Treppe hoch und durch die Ausstellungsräume. Hinter dem Raum mit den Gemälden und den beiden Vitrinen warten zwei weitere Gegner auf euch. Habt ihr die beiden erledigt, kommt ihr zu einem Saal mit einer Treppe. Bleibt oben und erledigt die vier Gangster, die dort lauern. Lauft ein oder zwei Stufen hinunter und dreht dann sofort um, da von oben ein Molotow-Cocktail geflogen kommt und zwei weitere Gegner folgen.

Mafia

Dann weiter die breite Treppe nach oben, wo euch eine Zwischensequenz und noch mehr Feinde erwarten. Lauft schnell wieder herunter und geht in Deckung, von dort aus könnt ihr einen Gangster erlegen, der auf der linken Seite die Treppe herunterschaut sowie den Mann oben an der Brüstung. Spurtet die Treppe hinauf, gleich nach links und weiter nach oben. Dort lauern in dem großen Saal sowie hinter den Säulen noch einige Gegner. Eure Thompson bekommt also reichlich Arbeit. Ist die Gegend von allen Gangstern gesäubert, lockt auf der gegenüberliegenden Seite (wo die Doppeltreppe ist) ein Erste-Hilfe-Kasten. Bevor ihr den jedoch benutzt, lauft ihr einmal außen an den Treppen vorbei, denn von oben kommt noch eine Granate geflogen. Erst dann könnt ihr in Ruhe zu dem Kasten. Lauft eine der beiden Treppen hoch, oben wartet noch ein Gegner, den ihr tötet und dann durchsucht, was euch eine Granate einbringt.

Geht wieder eine Etage tiefer in den großen Säulensaal. Auf der rechten Seite ist eine breite Flügeltür. Öffnet diese und erledigt die beiden Gangster geradeaus und die beiden links im Raum. Geht nach hinten durch, bis es rechts zu einem weiteren Saal geht, wo je ein Mann hinter den beiden Sitzgruppen lauert. Am Ende des Saales ist eine weitere Tür, linst vorsichtig nach rechts um die Ecke, denn dort im nächsten Raum sind noch zwei Gangster. Im linken Nebenraum sitzt ein weiterer Ganove hinter den Vitrinen. Nachdem diese Gegend gesäubert ist, geht ihr zurück zu der Stelle, wo der Erste-Hilfe-Kasten ist und dort die Treppe rauf. Dort hat sich eine Flügeltür geöffnet, die anfangs noch verschlossen war. Folgt dem Korridor und es geht auf zum finalen Showdown.

Mafia

Zum Schluss habt ihr nur noch einen Gegner, nämlich Sam. Dieser befindet sich auf dem Rundgang auf der gegenüberliegenden Seite. Der einfachste Weg, ihn zu beseitigen, ist folgender: Bleibt oben in Deckung, aber stellt euch so, dass ihr mit eurer Kamera Sam beobachten könnt, ohne von ihm gesehen zu werden. Nach einiger Zeit werdet ihr bemerken, dass Sam sich gelegentlich auf der Suche nach euch umdreht. Das ist der richtige Zeitpunkt, um ihm eine fette Salve mit der Thompson zu verpassen. Wenn ihr gut trefft, verschwindet Sam, wenn nicht, geht wieder in Deckung und wiederholt das Ganze. Ist Sam verschwunden, findet ihr dort, wo er war, eine Blutspur, die in einen langen Gang führt. Habt ihr noch ausreichend Trefferpunkte, geht in den Gang und zielt dabei auf die hintere Ecke zum Quergang. Wenn ihr weit genug gegangen seid, springt Sam um die Ecke und schießt. Verpasst ihm eine Salve und ihr könnt den Abspann genießen. Habt ihr nur noch wenig Punkte, zieht eine Granate auf, geht ungefähr einen Viertel in den Gang hinein, werft die Granate hinten in den Gang, wartet drei Sekunden und rennt dann vor. Sam wird dann genau in die Granate hineinlaufen wenn sie explodiert und auch dann folgt der Abspann.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel