News - Die Gilde - JoWooD sichert sich Rechte : JoWooD vertreibt 'Die Gilde' ...

  • PC
Von Kommentieren
Mit 'Die Gilde – Handel, Habsucht und Intrigen' präsentieren uns die Entwickler aus der Spieleschmiede 4HEAD Studios am 01. März diesen Jahres einen Genre-Mix, der für Aufsehen sorgen wird. Jetzt gab die JoWooD Productions AG den kürzlich erfolgreichen Abschluss eines Publishingvertrages mit dem deutschen Entwicklerhaus bekannt, der dem Publisher die weltweiten Rechte an der Lebenssimulation sichert.

Bei 'Die Gilde' handelt es sich im Kern um eine Wirtschafts- und Lebenssimulation, die sowohl in Echtzeit als auch 3D präsentiert wird. Durch Aufbau-Strategie- und Rollenspielelemente werden die klassischen Genregrenzen erweitert. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen fünf Städte im mittelalterlichen Europa der Jahre 1400 bis 1600. Die 4HEAD Studios wollen das Mittelalter mit einer fantastischen Atmosphäre und einer unglaublichen Detailfülle zum Leben erwecken.

JoWooD Vorstandsmitglied Wilhelm Hamrozi: Mit dem Erwerb der Vertriebsrechte für 'Die Gilde' setzen wir unser Engagement für die Unterstützung deutscher Studios weiter fort. Dieses erstklassige Produkt wird der Anfang einer Reihe vielversprechender Titel für die kommenden Monate sein.

Lars Martensen, Geschäftsführer der 4HEAD Studios: JoWooD hat sich während der gesamten Verhandlungsphase zu 'Die Gilde' als verlässlicher und fairer Partner gezeigt. Deshalb sind wir sehr glücklich über den Abschluss des Vertrages.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel