News - Assassin's Creed Memories : Neuer iOS-Ableger offiziell angekündigt

  • Mob
Von Kommentieren

Ubisoft hat einen neuen mobilen Ableger seiner Franchise Assassin's Creed offiziell angekündigt. So kommt in Bälde mit Assassin's Creed Memories ein neues Free-to-Play-Spiel für iOS-Plattformen auf euch zu.

Hinter dem Titel verbirgt sich ein Mix aus Rollen- und Strategiespiel, der auf eine Kartenmechanik setzt. Für die Entwicklung zeichnet GREE zusammen mit Ubisoft und PlayNext verantwortlich. Ubisoft sagte zur Ankündigung, dass Sammelkartenspiele rund um den Globus sehr populär seien und GREE und PlayNext bereits ihr Know-How in diesem Bereich nachgewiesen hätten. Man sei davon überzeugt, Spielern mit dem Titel einen großartigen neuen Weg anzubieten, das Assassin's-Creed-Universum zu genießen.

Insgesamt wird es im Rahmen der Einzelspieler-Erfahrung mehrere verschiedene Epochen geben, darunter auch die italienische Renaissance, das koloniale Amerika und andere neue Äras. Darüber hinaus erwartet euch ein Mehrspielermodus für bis zu 20 vs. 20 Spielern. Ihr werdet euren eigenen Assassinen erstellen und euch dabei verschiedene Verbündete aussuchen können. Die weltweite Veröffentlichung ist für irgendwann in diesem Sommer geplant.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel