News - Wolfenstein: Youngblood : Offiziell: Hakenkreuze nun auch in Deutschland!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Viele, viele Jahre lang waren Hakenkreuze in Videospielen in Deutschland ein absolutes No-Go. Nachdem diese in historischen Filmen aber längst zur Gewohnheit geworden sind, wurden zuletzt auch die Richtlinien im Bereich der Videospiele gelockert. Das sorgt nun für eine überraschende Nachricht in Bezug auf Wolfenstein: Youngblood.

Wie Bethesda nun nämlich ganz offiziell bekannt gegeben hat, werden sowohl Wolfenstein: Youngblood als auch das VR-Spin-Off Wolfenstein: Cyberpilot am Freitag, den 26. Juli 2019 parallel zur deutschsprachigen Version auch erstmals als internationale Version in Deutschland erhältlich sein. Kurzum: Hakenkreuze sind damit auch ganz offiziell in hiesigen Gefilden im Spiel zu sehen und werden in der allgemeinen weltweiten Version nicht mehr durch kreative Platzhalter ersetzt.

Die USK hat für beide Spielversionen, also deutsche und internationale Version, nun die Alterskennzeichnung "ab 18 (keine Jugendfreigabe gem. § 14 JuSchG)" vergeben. Wegen der expliziten Darstellung der Effekte dürfen beide also nur an erwachsene Zocker verkauft werden; was das betrifft sind beide Fassungen - mit Ausnahme der Hakenkreuze - deckungsgleich.

In der internationalen Spielfassung bekommt ihr die englische Sprachausgabe serviert; auf eine deutsche Sprachausgabe müsst ihr hier im Vergleich zur deutschen Fassung verzichten. Dass auch die Fassung mit Hakenkreuzen nun bei uns angeboten werden kann, ist einer Änderung in der Prüfpraxis der USK zu verdanken. Die Sozialadäquanzklausel, die in § 86a Abs. 3 des Strafgesetzbuches verankert ist, wird nun auch bei Videospielen berücksichtigt.

Nichtsdestrotrotz handelt es sich bei der Freigabe der beiden Titel um Einzelfallentscheidungen; daher hatte Bethesda auch beide Spielversionen bis zuletzt vorangetrieben. Da es sich deshalb um eigenständige Entwicklungen handelt, ist es kurzfristig auch nicht möglich, die deutsche Version auf die internationale Original-Version umzustellen und umgekehrt.

Doppelt killt besser! - Video-Preview zu Wolfenstein: Youngblood
Im Paris des Jahres 1980 liefern Elektropop, zwei schießfreudige Schwestern und ganz viele Nazis den Beat für ein kooperatives Kugelballett.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel