News - Wii : Lösung für Speicherplatz-Problematik gefunden

  • Wii
Von Kommentieren

Eines der großen Mankos der Wii im Vergleich zur Xbox 360 und der PlayStation 3 ist sicherlich der mehr schlechte als rechte Speicherplatz, über den die Nintendo-Konsole verfügt und der es bisher quasi unmöglich gemacht hat, größere Zusatzinhalte via Download anzubieten. Das wird sich in Zukunft jedoch ändern, denn im Rahmen seiner Herbst-Konferenz hat Nintendo auch dafür eine Lösung präsentiert, und die heißt: SD-Karten.

So will es Nintendo ab dem Frühjahr 2009 ermöglichen, dass Downloads für die Konsole direkt auf SD-Speicherkarten erfolgen können. Ob diese dann jedoch direkt von der SD-Karte aus gestartet werden können, oder ob erst eine Kopie auf den internen Speicher der Wii nötig ist, ist derzeit nicht offiziell bekannt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel