News - Vampire: The Masquerade - Coteries of New York : Überraschung: Singleplayer-Titel vor der E3 angekündigt

  • PC
  • NSw
Von Kommentieren

15 Jahre nach dem letzten Teil war früher in diesem Jahr endlich das Sequel Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 offiziell angekündigt worden, doch allein bei diesem Titel wird es nicht bleiben. Noch vor der E3 wurde jetzt ein weiteres Singleplayer-Spiel offiziell bestätigt.

Paradox Interactive wird im März 2020 das lange erwartete Sequel Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 auf den Markt bringen, doch mit der Franchise hat man ganz offensichtlich größere Pläne. Etwas überraschend wurde nun sogar noch vor der diesjährigen E3 in Los Angeles ein weiteres Spiel offiziell angekündigt, nachdem sich zuvor schon entsprechende Spekulationen rankten.

Mit Vampire: The Masquerade - Coteries of New York wurde nun eine "narrative Spielerfahrung" für PC sowie die Switch bestätigt. In diesem Singleplayer-Titel geht es um den Kampf der zwei Fraktionen Camarilla und Anarchs. Ihr müsst euch für einen von mehreren Vampir-Clans entscheiden, Beziehungen pflegen, Verbindungen zu NPCs aufbauen und die Story auf verschiedene Arten und Weisen erleben.

Im zweiten Titel des Franchise sollen die erwachsenen Themen aus dem Universum von World of Darkness aufgegriffen und atmosphärisch wertvoll verarbeitet werden. Gleichzeitig will man auch "neue Geschichten" in der Spielwelt spinnen, ohne der Marke untreu zu werden.

Der Release ist für das vierte Quartal 2019 geplant, einen ersten Teaser könnt ihr euch anbei ansehen. Weitere Details zum Titel stehen zunächst aber noch aus.

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Announcement Teaser Trailer
Mit Vampire: The Masquerade - Coteries of New York wurde nun überraschend vor der E3 ein neues Singleplayer-Abenteuer angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel