News - Uncharted 4: A Thief's End : Erster Story-DLC kurz vor Ankündigung?

  • PS4
Von Kommentieren

Im Dezember soll im Rahmen der PlayStation Experience angeblich der erste Story-DLC zu Uncharted 4: A Thief's End angekündigt werden.

Das soll jedenfalls eine Quelle bei Sony den Kollegen von LetsPlayVideoGames verraten haben. Eine weitere Quelle soll die Angabe bestätigt haben. Zusätzlich hat sich Troy Baker, der englische Synchronsprecher von Sam Drake, in einem Interview mit der Website zum Story-DLC geäußert.

Auf eine mögliche Ankündigung im Dezember ist er nicht eingegangen. Er glaubt aber, dass die Erweiterung der größte DLC sein wird, der bisher von Naughty Dog entwickelt wurde. Zudem vermutet er, dass diese bald vorgestellt wird.

Laut den beiden anonymen Quellen soll die Erweiterung zu Uncharted 4: A Thief's End ein neues Abenteuer der Brüder Nathan und Sam Drake beinhalten; Cassie Drake soll nicht vorkommen. Außerdem sollen alle den DLC ohne das Hauptspiel angehen können.

Troy Baker und Nolan North, die englische Stimme von Nathan Drake, haben diese Informationen teilweise bestätigt. In dem selben Interview mit LetsPlayVideoGames haben sie angegeben, dass den Autoren eine Geschichte eingefallen sei, die besser wäre als die Ideen, die sie sich ausdenken könnten. Nolan North sei davon ausgegangen, dass nun Drakes Tochter im Mittelpunkt stehen wird.

Ob sich die genannten Details bewahrheiten und ein Story-DLC im Rahmen der PlayStation Experience tatsächlich enthüllt wird, bleibt offen. Das Event findet vom 03. bis zum 04. Dezember in der US-amerikanischen Stadt Anaheim statt. 

Uncharted 4: A Thief's End - Nolan North & Troy Baker Video-Interview
In einem ausführlichen Video-Interview sprechen Nolan North und Troy Baker über ihre Arbeit an der Uncharted-Reihe.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel