Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - UFO: Aftershock - Infos und Bilder : Am 17. Oktober erfolgt der Gegenschlag ...

  • PC
Von  |  | Kommentieren
Mit neuen taktischen, diplomatischen und schlagkräftigen Handlungsmöglichkeiten schreibt 'UFO: Afterschock' die Story des bekannten Vorgängers 'UFO: Aftermath' von Entwickler Altar Interactive weiter. Vertraute und frische Fieslinge aus dem All warten ab 17. Oktober 2005 auf den ersten Schlag der letzten menschlichen Überlebenden.

Neben neuen Screenshots, die ihr in unserer Galerie findet, gab Publisher Morphicon neue Infos zur Story bekannt: 50 Jahre nach der Invasion. Versprengte Reste der Erdenbewohner fristen durch Gnade der reticulanischen Angreifer ihr Dasein in einem himmlischen Refugium – so eines der möglichen Enden des Vorläufertitels. Nach Zerstörung ihrer Raumstation besteht jedoch die einzige Überlebenschance in Erforschung und Urbanisierung der völlig verwüsteten Erdoberfläche. Allerdings: Hinten anstellen, bitte! Die alte Mutter Erde ist heiß begehrt im All. Mit Hilfe weiterer Überlebender und neuen Allianzen treten Spieler aufdringlichen außerirdischen Immoblienscouts kräftig in den Hintern.

Fans der 'UFO'-Reihe genießen Vorteile vor allem in Sachen Vorfreude – doch nun beginnt ein neues Spiel. In 'UFO: Aftershock' begegnen Gamer einer Vielzahl noch unbekannten Rassen. Und nicht alle sind auf Ärger aus! Entwicklung effektiver Technologien, Trainings- und Aufbauelemente eröffnen taktisch versierten Köpfen darüber hinaus eine Fülle neuer Möglichkeiten. Ob diplomatisch oder kampfeslustig, die abwechslungsreiche Storyline mit Action- und Rollenspiel-Zutaten lässt versierte Strategen je nach Geschmack ein scharfes Süppchen kochen.

(Quelle: Pressemitteilung)

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

UFO: Aftershock
Gamesplanet.comUFO: Aftershock0,80€ (-79%)PC / Steam KeyJetzt kaufen