News - Ubisoft : Überraschung: Das ist die derzeit erfolgreichste Plattform

    Von Kommentieren

    Entwicker und Publisher Ubisoft hat unlängst neue Quartalszahlen vorgelegt und diese brachten auch eine faustdicke Überraschung mit sich. Denn für das Unternehmen ist derzeit keine der erwarteten Plattformen der derzeit umsatzträchtigste Teilbereich.

    Ubisoft hat aktuelle Geschäftszahlen vorgelegt, die sich dem ersten Quartal des Fiskaljahres 2020 widmen, sprich: den drei Monaten April bis Juni 2019. Überraschend dabei: Weder der Mobile-Bereich noch die großen Plattformen um PS4 oder Xbox One sorgen aktuell für den meisten Umsatz des Unternehmens.

    Wie Ubisoft im Zuge dessen mitteilte, erlebt tatsächlich der PC seinen nächsten Frühling und sorgt gegenwärtig für den größten Umsatz bei Ubisoft. Von den 314,2 Millionen Euro steuerte der PC demnach satte 34 Prozent bei. Erst auf Platz 2 folgt die PS4 mit 31 Prozent, die Xbox One bringt es auf 18 Prozent.

    Wie sehr der PC zugelegt hat, zeigt sich auch im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres. 2018 zeichnete die Plattform noch lediglich für 24 Prozent des Gesamtumsatzes von Ubisoft verantwortlich. Die neuen Erfolge sind nicht nur der gestiegenen Nachfrage bei Multiplattform-Titeln wie Assassin's Creed: Odyssey oder Rainbow Six: Siege geschuldet, sondern auch PC-Exklusivtiteln wie Anno 1800.

    Auch der hauseigene Dienst Uplay habe sich auf dem PC etabliert und sei "sehr stark" nachgefragt worden. In Bezug auf Tom Clancy's The Division 2 sagt Ubisoft, dass der Titel - losgelöst vom PC als Plattform - das bislang erfolgreichste Spiel des Jahres 2019 sei. Diesbezüglich offenbarte das Unternehmen bislang nie offizielle Zahlen, gab aber zum Besten, dass die Konsolenfassungen eigentlich hinter den Erwartungen zurück geblieben sind, während die PC-Version diese erfüllte. Jetzt heißt es, dass das Spiel "der größte Hit der Spieleindustrie seit Beginn des Jahres" ist. Dabei beruft man sich auf Erhebungen der Marktforschungsgruppen NPD, GSD, GfK, Famitsu und mehr.

    Der Start von Uplay+ im September könnte dem PC-Bereich indes noch einen weiteren Schub verpassen.

    Uplay+ - Kostenlos entdecken Trailer
    Ihr könnt das Spieleabo Uplay+ von Ubisoft im September komplett kostenlos ausprobieren.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel