Special - Top 10: Dinge, die Kinder heute nicht mehr verstehen ... : … und die wir damals alle gemacht haben

    Von Kommentieren

    Platz 6: Cheaten mit Zusatzmodulen

    Betrügen ist inzwischen eine feste Disziplin, besonders bei Online-Shootern. Doch schon früher nutzten wir Hilfsmittel, die uns selbst durch Spiele brachten, bei denen wir schon im ersten Level gnadenlos scheiterten. Das sogenannte Action Replay wurde zwischen Modul und Konsole gesteckt. In einem Menü konnte man besondere Codes eingeben, die beispielsweise für unendliche Munition oder Lebensenergie sorgten. Soweit, so einfach, denn Codes fand man im beiliegenden Heftchen oder den regelmäßig erscheinenden Videospiel-Magazinen am Kiosk. Schwieriger gestaltete sich die eigentliche Aktivierung der Codes: Man musste nämlich beim Start des Spiels im richtigen Moment einen kleinen Schalter umlegen. Wie oft das nicht gelang und wir die ganze Nummer von vorne beginnen “durften”, haben wir nicht gezählt ...

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel