Special - Top 10 brutalste Spiele : Nichts für schwache Nerven

    Von Kommentieren

    Platz 5: God of War 3

    Bevor Kratos zum bärtigen Papa wurde, war er nicht gerade für seine Zimperlichkeit bekannt. Der wütende Spartaner verlor auch in God of War 3 gerne einmal die Beherrschung und nahm mythische Wesen, die ihn auch nur schief ansahen, in der Luft auseinander. Selbst vor Göttern machte er keinen halt. So riss er Helios ganz gemächlich den Kopf vom Hals und ließ euch dabei zusehen, wie die letzten Fetzen Haut rissen, die seinen Denkapparat noch am Körper hielten. Zyklopen riss er die Augäpfel heraus und Titanen schlitzte er von innen auf, bis sie ihre Gedärme in den Händen hielten. Kratos will man sicherlich nicht zum Feind haben.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel