Special - 10 Fakten über Resident Evil, die du (vielleicht) noch nicht kanntest : Geile Giraffen und Hugh Grant

    Von Kommentieren

    Platz 1: George A. Romero wurde als Regisseur gefeuert

    George A. Romero, Regisseur von Dawn of the Dead und damit Vater des modernen Zombiefilms, stand in engem Kontakt zu Capcom, nachdem er für eine japanische Werbekampagne zu Resident Evil 2 Regie führte. Als der Entwickler sich dazu entschloss, seine Spiele zu verfilmen, war Romero die naheliegende Wahl. Capcom missfiel sein Script, das sich dicht am ersten Spiel orientierte und Chris Redfield und Jill Valentine in die Hauptrollen setzte, so sehr, dass der Kultregisseur gefeuert wurde. In seine Fußstapfen trat Paul W. Anderson, der schon den “Mortal-Kombat”-Film in den Sand gesetzt hatte.

    So zumindest sah Romeros Werbeclip aus:

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel