Special - Top 10: Die besten Loot-Games : Beute ohne Ende!

    Von Kommentieren

    Platz 2: The Division 2

    Die wischen wieder. Und dabei bleibt noch mehr Loot liegen als im Vorgänger. The Division 2 führt euch in die US-Hauptstadt Washington. Genau wie im ersten Teil stehen dabei Deckungsschießereien auf der Tagesordnung. Und erneut sammelt ihr Kram ein, bis die Taschen reißen. Sturmgewehre, Maschinenpistolen, Rucksäcke, Masken, kosmetische Gegenstände, Modifikationen – ist es farbig, dann sackt es ein. Schon in der Kampagne findet ihr im Minutentakt neue Beute. Seid ihr im Endgame angekommen, erhöht sich der Wert eurer Ausrüstung mit jedem der neuen Weltränge. Zusätzlich steigert, ähnlich wie bei Destiny 2, ein höherer Schwierigkeitsgrad die Chance auf bessere Beute. Das treibt die Motivation unglaublich an, zumal sich The Division 2 erneut wunderbar spielt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel