Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Tom Clancy's The Division : Update-Fahrplan für die nächsten Monate

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

The Division soll wieder Spaß machen - das versprachen die Entwickler von Massive. Eine inoffizielle Roadmap zeigt nun den Fahrplan für die nächsten Monate.

Nach anhaltender Kritik reagierte Ubisoft vor wenigen Tagen und kündigte umfassende Verbesserungen am Kernspiel an. Dafür will der Entwickler Massive unter anderem Spieler nach Schweden einladen sowie DLCs verschieben, um sich erst einmal um die Grundelemente zu kümmern.

Der YouTuber "Skill Up" hat sämtliche Änderungen in einer inoffiziellen Roadmap für die nächsten Monate zusammengefasst. Aktuell sammelt Massive die bestehende Fehler und die Top-10-Probleme, über die Spieler abstimmen können. In Schweden soll dann über die Schwierigkeiten diskutiert werden um genau zu wissen, wo The Division der Schuh drückt. Im Oktober folgt dann der Patch 1.4 mit der Kernsanierung des Hauptspiels, er soll für alle Plattformen gleichzeitig erscheinen.

Ein weiteres Update dreht sich danach um Dark Zone mit dem dazugehörigen PvP, auch hier plant der Entwickler größere Änderungen. Frischer Inhalt könnte dann nach der Sanierung im November in Form des Survival-DLCs folgen, dann aber nur für den PC und die Xbox One. Für die PlayStation 4 kommt die Erweiterung erst einen Monat später. Last Stand erscheint danach Anfang 2017 für alle Plattformen gleichzeitig. Auch von November bis Anfang 2017 sei immer wieder mit kleineren Balancing-Updates zu rechnen.

Tom Clancy's The Division - Untergrund DLC Launch Trailer
Anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung des Untergrund-DLCs gibt es hier den passenden Launch-Trailer für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Tom Clancy's The Division
Gamesplanet.comTom Clancy's The Division9,90€ (-66%)PC / Uplay KeyJetzt kaufen