Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge 2: Boss: Erzengel Eli

Der Kampf gegen Erzengel Eli findet im Dreamspace statt: eine praktisch leere Arena, die aussieht wie eine große Graswiese. Seine Angriffe erzeugen in jedem Fall normalen und eventuell nanoinfizierten Schaden, weshalb ihr nach wie vor einen Nano-Absorber ausrüsten solltet.

Erzengel Eli hat ein ziemlich breitflächiges Angriffsrepertoire auf Lager:

  • Erzengel Eli fliegt in die Luft, peilt euch an und rauscht im Sturzflug zu euch, um euch einen Stoß mit seinem Schwert zu verpassen. Es reicht, wenn ihr kurz zur Seite springt.

  • Erzengel Eli springt langsam und streckt seinen linken (von euch aus gesehen rechten) Arm nach oben. Sobald er landet, schwebt ein Steinbrocken in der Luft. Dieser stürzt nach einer Weile auf euch. Er erzeugt allerdings kaum Schaden, weshalb ihr ihn ignorieren könnt.

  • Erzengel Eli hebt seinen linken (von euch aus gesehen rechten) Arm und erzeugt ein bis drei rot leuchtende Steinbrocken auf dem Boden. Wenn ihr sie berührt, dann erleidet ihr ebenfalls minimal Schaden.

  • Erzengel Eli hält sein Schwert quer über seinen Kopf, bevor er einmal von rechts nach links zur Seite schlägt, einen Rundumschlag ausführt, gleichzeitig in die Luft fliegt, euch anvisiert und mit einem kräftigen Hieb auf euch stürzt. Haltet einfach Distanz und springt kurz vor seiner Landung zur Seite.

  • Erzengel Eli springt ruckartig nach oben und neigt seinen Oberkörper nach hinten. Er landet nach ein paar Sekunden und erzeugt dabei mehrere Steinringe, die immer größer werden und entsprechend eine immer weitere Reichweite haben. Ihr könnt jedoch problemlos wegrennen, sobald er sich in die Lüfte begebt und seinen Kopf nach hinten negit.

  • Erzengel Eli läuft zunächst langsam auf euch zu und wird mit jedem Schritt immer schneller. Sobald er euch erreicht, führt er aus direkter Nähe einen Uppercut aus. Springt deshalb erneut im letzten Moment zu Seite.

  • Erzengel Eli schlägt zwei- bis dreimal von einer Seite zur anderen, wenn ihr euch in seiner Nähe aufhaltet. Sollte daraufhin seine Waffe vor ihm schweben, dann wirft er sie kurz darauf auf den Boden und erzeugt eine kleine Wand aus dünnen, spitzen Steinbrocken, die in eure Richtung rast. Lauft zum Ausweichen sowohl von Eli weg als auch zur Seite und springt im letzten Moment, bevor die Wand euch erreicht.

  • Erzengel Eli schlägt einmal von rechts nach links und springt gleichzeitig von euch weg. Danach zischt er wieder direkt zu euch und schlägt einmal von links nach rechts. Abschließend wischt er mit seiner Waffe über den Boden, woraufhin ebenfalls eine Wand aus spitzen Steinbrocken in eure Richtung rast. Weil ihr euch dabei zwangsläufig direkt vor Eli aufhaltet, solltet ihr besser blocken anstatt springen.

  • Erzengel Eli begibt sich in die Luft, während sich seine Waffe wie ein Rotor dreht und in eure Richtung fliegt. Sobald sie zu ihm zurückkehrt und Eli sie wieder in seinen Händen hält, springt er ruckartig zu euch und schlägt einmal nach euch. Sollte er euch dabei treffen, dann seid ihr kurz gelähmt. Eli wird euch sogleich mit seiner Waffe durchbohren, einmal nach oben hieven und zurück auf den Boden werfen. Gleichwohl der Angriff recht brutal aussieht, verursacht er kaum mehr Schaden und lässt sich in der Regel mit einer Heil-Injektion ausgleichen.

  • Erzengel Eli springt plötzlich nach oben und wird viermal in Folge direkt zu euch zischen, um euch mit seiner Waffe aufzuspiesen oder nach euch zu schlagen. Springt einfach konstant zur Seite, bis sich Eli wieder beruhigt.

Unterm Strich ist Erzengel Eli ein erstaunlich zahmer finaler Boss, besonders wenn ihr wie empfohlen eure Rüstung und Waffe mit Mk-X-Komponenten aufgestockt habt. Ihr solltet stets Distanz zu Eli aufbauen und von Weitem abwarten, welche der aufgeführten Angriffe er vorbereitet. Meist schießt er in irgendeiner Form auf euch zu, woraufhin ihr zur Seite springt und kontert. Im Falle der Steinbrocken reicht es gar in Regel, konstant in Bewegung zu bleiben.

Zudem beschränkt sich Erzengel Eli auf eine Kampfphase, in der er auch so gut wie nicht dazulernt. Wir hatten allenfalls das Gefühl, dass die Menge der Steinringe und Steinbrocken immer größer wird, je weiter ihr vorankommt.

Ihr erhaltet zur Belohnung die Großklinge des Erzengels. Zudem müsst ihr abschließend entscheiden, ob ihr Eli ein für alle mal töten oder verschonen wollt. Ihr erhaltet in ersterem Falle die Schemas für eine komplette Düstere-Prophezeiung-Rüstung und in letzterem Falle für eine Erzengel-Rüstung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel