Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge 2: Welders Block: Die dunklen Seitengassen erkunden

Sofern ihr weiterhin die Barrikade mit den starken Gegnern ignoriert, steht euch auf dem All Saints Blvd. nur noch ein Weg zur Verfügung: Links neben dem Gebäude mit dem Seaside-Court-Schild führt euch eine Treppe nach unten und zu einem Gegner mit einer Waffe namens ASTir Plasma-Augur. Weil sich in seiner Nähe weitere Schurken aufhalten, solltet ihr ihn mit eurer Drohne zu euch nach oben locken.

Der Bursche trägt nämlich einen Schild, mit dem er jeden eurer Standardschläge problemlos abblockt. Ihr müsst ihn deshalb ein- oder zweimal mit einem aufgeladenen Angriff attackieren, um den Schild zu durchbrechen. Beobachtet hierfür euren Gegner in aller Ruhe und wartet, bis er weit nach oben springt. Weicht nach hinten aus, damit er euch verfehlt, und führt sogleich den besagten aufgeladenen Angriff aus.

Habt ihr sowohl den Schild als auch den Gegner selbst zu Kleinholz verarbeitet, dann marschiert vorsichtig die Treppe hinab und betretet den Welders Block. Biegt sogleich in die schmale Unterführung zu eurer Rechten ein, wo der nächste Gegner lauert und einen Schrotthaufen bewacht. Kehrt wieder zurück und registriert die beiden Wege, die euch zur Verfügung stehen: die dunkle Seitengasse zu eurer Linken und den Platz mitsamt einem Gebäude, an dem ein großes Neonschild hängt, zu eurer Rechten.

Entscheidet euch für die Seitengasse, aber ignoriert den Tipp, der sogleich rechts an der Wand erscheint. Demnach sollt ihr das Licht eures Exo-Rigs einschalten, womit ihr allerdings unnötig Aufmerksamkeit erregt.

Achtet stattdessen auf den gelb-grün schimmernden Boden und den großen Mauerbogen, der darüber gespannt ist. Auf diesem Bogen hockt ein Gegner, der nur darauf wartet euch von oben anzuspringen. Es gibt nun zwei Möglichkeiten, wie ihr mit ihm umgeht:

  • Geht vorsichtig nach vorne, bis ihr den gelb-grünen Boden erreicht habt, und hüpft ruckartig zurück, um dem Überraschungsangriff des Gegners zu entgehen.

  • Lauft über die Treppe zurück nach oben zum All Saints Blvd, dreht euch um und schaut schräg links über die Treppen hinweg. Ihr solltet von Weitem das obere Ende des Bogens sowie den darauf sitzenden Gegner sehen und ihn entsprechend mit eurer Drohne aufscheuchen können. Sollte sich diese darüber beschweren, sie habe keinen visuellen Kontakt zum Gegner, dann hüpft im Stand nach oben und schießt mitten im Sprung.

Habt ihr den Kerl beseitigt, dann marschiert durch den Bogen und achtet auf die erstbeste, pechschwarze Nische zu eurer Linken. Darin halten sich gleich zwei Gegner auf, die ihr nacheinander mit eurer Drohne anlockt und in der Gasse bekämpft. Danach könnt ihr euch sogleich die Verbesserten Transistoren schnappen, die den Zerfall eurer ungenutzten Akku-Energie verlangsamen.

In eurer Nähe ortet ihr einen blau leuchtenden Magnet-Lift, der euch kurioserweise zu weiteren Verbesserten Transistoren führt. Weil ihr diese just zuvor eingesammelt habt, wandelt das Spiel sie automatisch in einen Implantat-Schaltkreis um. Und sobald ihr von diesen wiederum drei Stück gefunden habt, könnt ihr in der Medibay eines eurer Heil-Implantate verbessern.

Die Treppe in der Nähe der Transistoren führt euch in eine Sackgasse, weshalb ihr per Lift zurück nach unten in die Gasse schwebt. Orientiert euch als Nächstes am brennenden Fass, dass ihr in eurer Nähe seht und wo euch zwei weitere Gegner erwarten. Ihr erbeutet von ihnen eventuell ein weiteres Implantat: ein Omni-Zellen-Magazin, dank dem ihr mehr Omni-Zellen und somit Munition für eure Drohne tragen könnt.

Haltet euch bei den blauen Müllcontainern links, bis ihr eine weitere, breite Sackgasse erreicht. Vorsicht: Darin lauern gleich zwei gut versteckte Schurken! Der eine hält sich hinter der großen Kiste auf und der andere in der erstbesten Ecke zu eurer Linken. Schießt am besten mit eurer Drohne auf die Kiste und lockt den dahinter stehenden Burschen zu euch, damit ihr die beiden getrennt voneinander bekämpfen könnt.

Habt ihr beide geknackt, dann könnt ihr das geheime Depot mit dem zellulären Regenerator öffnen. Dies ist eines der wertvollsten Implantate, weil es euch ähnlich wie die medivoltaische Injektion heilt. Jedoch erhaltet ihr per Knopfdruck keinen Batzen Lebensenergie, sondern werdet für 20 Sekunden langsam, aber stetig regeneriert. Ihr könnt ebenso bis zu zwei Injektionen sammeln, indem ihr irgendwelche Gegner verprügelt und die dabei gewonnene Akku-Ladung umwandelt.

Begebt euch wieder zu den Müllcontainern und schlagt die verbleibende Richtung ein, die euch von einer anderen Seite zum Platz mit dem Gebäude und dem großen Neonschild führt. Achtet sogleich auf die erstbeste Kiste zu eurer Rechten, hinter der ein Gegner mitsamt Schild auf euch wartet. Lockt ihn deshalb in die Seitengasse, damit ihr ihn in aller Ruhe schnetzeln könnt.

Wenn ihr anschließend auf den Platz schaut, dann seht ihr auf den ersten Blick nur einen einsamen Schützen. Doch Vorsicht: Sobald ihr ihn angreift (egal ob von nahem oder per Drohne), dann mischt sich ein Nahkämpfer ein und stürmt geradewegs zu euch. Lauft mit ihm ebenfalls in die Seitengasse, erledigt ihn und kehrt anschließend zurück zum Platz, um auch den Schützen zu beseitigen.

Welders Block: Weg ins Seaside-Court-Gebäude

Registriert die Brücke, die vom zentralen Platz des Welders Block zum Seaside-Court-Gebäude führt und an dessen Ende ebenfalls ein Gegner lauert. Bevor ihr euch um ihn kümmert, marschiert ihr links davor eine Treppe hinab. Ihr gelangt so zu einer Exo-Line und zum Audiolog Kein Versteck.

Überquert nun die Brücke und erledigt den Schurken, der ebenfalls einen Schild trägt. Köpft ihn am besten, um obendrein eine Erhaltungsmarix zu ergattern. Diese sorgt ebenfalls dafür, dass euer Akku länger halt. Allerdings geht es hierbei um die Zerfallszeit eines bereits vollständig gefüllten Akku-Balkens.

Begebt euch abschließend zum Gebäudeeingang, vor dem ein per Magnetschloss versiegelter Magnet-Lift steht. Ihr könnt ihn ergo erst benutzen, nachdem ihr das Schloss entriegelt habt – und wofür euch nach wie vor das Werkzeug fehlt.

Betretet ergo den Eingang, um das Seaside-Court-Gebäude zu gelangen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel