Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge 2: Geheimnisse mit Keycard und Kranhaken erkunden (eventuell Fortsetzung „Der Zeuge“)

Egal ob ihr Bugface den Krafthaken gegeben habt oder nicht, so raten wir den ganzen Weg durch das A.I.D. Oberkommando erneut abzuklappern und nachträglich ein paar Kleinigkeiten erledigen:

1) Dank der A.I.D-Oberkommando Keycard könnt ihr die Türsteuerung in der A.I.D.-Familensammelstation öffnen, die ihr im völlig zerstörten Gebäude auf der linken Seite gesehen habt. Dahinter verbirgt sich eine kleine Nische mit einem Vorrat an fortgeschrittener Technologie.

2) Sollte sich Warren in der Zelle des Liang-Wei-Krankenhaus – Lobby befinden, weil ihr ihm im Vorfeld keine A.I.D.-Rüstung besorgt habt, dann müsst ihr ihm vor Ort die A.I.D-Daten-Disc geben, die Ezra Shields' Privater Terminal ausgepuckt hat. Daraufhin gibt er euch als Dank die Waffe Schubtriebwerk „Firebug“. Die Quest Der Zeuge wird hingegen zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt.

3) Sobald ihr euch einen weiteren Krafthaken geschnappt habt, lasst ihr erst einmal die Exo-Line dahinter ruhen und kehrt zurück in den Beobachtungsraum. Dort könnt ihr nämlich ebenfalls dank der A.I.D.Oberkommando Keycard die Tür hinter dem schmalen Spalt in der Mauer öffnen und so das Strassenpanorama mit seinen beiden großen Lüftungsanlagen betreten. Hinter ihnen entdeckt ihr ein geheimes Depot mit dem Schema: Nanoschutz-Kopfmodul.

Zudem könnt ihr die neben euch eingerichtete Exo-Line benutzen und hinab auf das Dach des Familienwartebereichs rutschen, auf der sich der eine Schütze befand. Auf diese Weise ergattert ihr einen Vorrat an fortgeschrittener Technologie. Leider ist die Tür im Inneren des Gebäudes weiterhin verschlossen und lässt sich mit keiner der Keycards öffnen, die ihr bislang gefunden habt.

Schlussendlich müsst ihr abermals die Exo-Lines hinter dem Depot hinunter rutschen, um wieder zum Oaktree Scavenger Versteck zu gelangen. Jetzt könnt ihr ruhigen Gewissens die Medibay benutzen und euer gesamtes Tech-Scrap verbraten, das sich angesammelt hat.

Weil wir nicht mehr allzu weit von einem unumkehrbaren Punkt der Geschichte entfernt sind, beschreiben wir im Folgenden noch ein paar weitere Geheimnisse und schließen bei der Gelegenheit die Nebenquest Die Zeit drängt ab. Habt ihr darauf keine Lust und möchtet euch nur um die Geschichte kümmern, dann lest auf der übernächsten Seite unter der Überschrift Die Umgebung rund um das A.I.D.-Oberkommando-Gebäude weiter.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel