Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge 2: Boar Wilds – Wanderweg

Ihr gelangt zuerst zu einer verschlossenen Tür und anschließend zu einem Loch im Boden mit einer vollkommen zerstörten Anlage. Ihr könntet zwar vor Ort nach unten springen, gelangt jedoch letztlich nur zu einer Nische, die ihr bereits erkundet habt.

Marschiert deshalb am Loch vorbei, bis ihr wieder einen runden Platz erreicht und eine weitere GAIA-Statue vor Augen habt. Ihr könnt sie auf eigenen Wunsch bekämpfen oder einen großen Bogen um sie machen.

Folgt ihr dem Durchgang zu eurer Rechten, dann ortet ihr ein Magnetschloss. Brecht ihr dieses wiederum per EMP-44 auf, dann öffnet ihr die Tür, an der ihr just eben zu Beginn des Wanderwegs vorbeimarschiert sei. Demzufolge handelt es sich um eine kleine Abkürzung.

Gegenüber des Durchgangs mit dem Magnetschloss führt euch eine Treppe hinab in den Metea-Forest. Dort seht ihr sogleich ein paar Jäger, gegen die ihr in wenigen Augenblicken kämpfen müsst. Biegt jedoch zuvor nach links ab und marschiert durch das Gestrüpp mit den hoch gewachsenen Pflanzen, um zu einem Steg zu gelangen. Wenn ihr dem folgt, dann stoßt ihr nacheinander auf das Audiolog Der Geruch von Jericho und einem Schrotthaufen.

Wieder zurück im Wald haltet ihr euch zunächst links und marschiert den nach oben verlaufenden Pfad hinauf, der euch zu einem geheimen Depot mit einem Nanitenzerstörer führt. Das Implantat erhöht euren Schaden bei Naniten-Gegner, reduziert jedoch jenen gegen Menschen und Robotern. Folgt ihr hingegen dem flachen Weg, dann müsst ihr zwangsläufig bei der Plattformkante nach rechts abbiegen und werdet sogleich von links von einem Jäger angefallen, der sich im Gebüsch versteckt.

Kurz darauf erreicht ihr eine Kreuzung und der Weg teilt sich erneut, wobei ihr zuerst nach rechts abbiegen sowie mitten durch das Gestrüpp laufen solltet. Ihr stoßt auf zwei weitere Jäger, danach auf einen Schrotthaufen und etwas weiter links hinter einem Pulk hochgewachsener Pflanzen zu einem Recycling-Buddy. Er erhöht den Ausstoß an Tech-Scrap, den getötete Gegner hinterlassen.

Kehrt zurück zur Kreuzung und folgt dem Weg geradeaus, bis ihr wieder auf eine Gabelung stoßt. Dort müsst ihr einen weiteren Jäger beseitigen und solltet zuerst nach rechts abbiegen. Ihr gelangt zu einer Sackgasse mit einem Gegner, dem Audiolog Tod eines Jägers und einem geheimen Depot mitsamt Robotischen Disruptor. Damit könnt ihr den Schaden gegen Roboter-Gegner erhöhen, gleichwohl sich jener gegen Menschen und Naniten senkt.

Begebt euch abermals zurück Gabelung und lauft nun die Treppe hinab. Unten gelangt ihr (dreimal dürft ihr raten) sogleich wieder zu einer Kreuzung. Marschiert hier zuerst geradeaus am kleinen Bildschirm mit dem Wildschweinsymbol vorbei und knackt das Magnetschloss mit euer EMP-44, das rechts an der Felswand hängt. Danach könnt ihr den Magnet-Lift benutzen, der eine Abkürzung zur Zentralen Kreuzung darstellt.

Kehrt nun zurück zum Bildschirm mit dem Wildschweinsymbol und ihr stellt fest, dass ihr die folgende Lichtung auf zweierlei Arten erkunden könnt:

  • Wenn ihr den Weg zu eurer Rechten einschlagt, dann marschiert ihr geradewegs zu einer GAIA-Statue und mehreren Jägern – was nicht besonders empfehlenswert ist.

  • Lauft ihr hingegen etwas zurück sowie wieder am Bildschirm vorbei und biegt anschließend nach rechts zur breiten Steintreppe hinab, dann gelangt ihr ebenfalls zu den besagten Jäger, ohne die dämliche GAIA-Statue zu wecken. Ergo könnt ihr eure Gegner in aller Ruhe sowie dank den Schusskünsten eurer Drohen nacheinander bekämpfen.

Ortet am Rand der Lichtung eine weitere Treppe, die nach oben verläuft. Sie grenzt an eine braune Plattform, wo ihr einen weiteren Recycling-Buddy aufschnappt. Betretet ihr hingegen den Felsen gegenüber der Plattform, dann gelangt ihr zu einer Wildschweinstatue und einem Menschenschlächter-Implantat.

Kehrt zurück nach unten zur Lichtung und geht nun auf eigenen Wunsch geradeaus durch das Sonnenlicht, um euch mit der GAIA-Statue zu prügeln sowie einen Schrotthaufen abzustauben.

Möchtet ihr euch hingegen auf das Aktivieren des Impuls-Turmes konzentrieren, dann sucht in der Nähe der Treppe nach einem kleinen Zelt mit einer Leiche. Neben dem Zelt hängt ebenfalls ein Bildschirm mit einem Wildschweinsymbol, das auf den Weg rechts daneben verweist. Wenn ihr dem folgt, dann stoßt ihr auf einen weiteren Gegner und anschließend auf eine Steintreppe. Sobald ihr sie hinauf steigt, landet ihr im Boar Wilds - Impuls-Turm-Bereich und werdet von einem Mini-Endboss angegriffen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel