Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge 2: Zentrale Kreuzung: Kampf gegen GAIA-Statue

Lauft den breiten, braunen Weg neben Roach entlang, bis ihr die Zentrale Kreuzung erreicht. Dort erwacht sogleich eine GAIA-Statue zum Leben, die sich als einer der gefährlichsten Gegner des Spieles entpuppt. Aus dem Grund behandeln wir sie wie einen Endboss und schauen uns ihre Kampftaktik genauer an:

  • Die GAIA-Statue trägt in ihrer linken (von euch aus gesehen rechten) Hand einen großen Energieschild. Ihr solltet ihr deshalb zunächst ein bis zwei aufgeladene Schläge verpassen, um den Schild zu zerstören.

  • Sofern der Schild noch aktiv ist, hält die GAIA-Statue ihr Lanze des öfteren waagrecht, holt aus und führt einen weitreichenden Rumdumschlag aus. Ihr solltet hierfür nach hinten springen, um einen Treffer zu vermeiden, oder rechtzeitig blocken.

  • Greift ihr die GAIA-Statue an, obwohl der Schild noch aktiv ist, dann wird sie entweder mit diesem nach euch stoßen oder ihn mit voller Wucht in den Boden rammen. In letzterem Falle erlischt der Schild und ihr könnt die Statue nun „normal“ angreifen beziehungsweise Schaden zufügen. Allerdings wird sie den Schild nach kurzer Zeit reaktivieren.

  • Habt ihr den Schild zerstört, dann verzichtet die GAIA-Statue fortan auf ihren Rundumschlag.

  • Sollte die GAIA-Statue kurz mit ihrer Lanze ausholen, dann folgt ein schnell ausgeführter Hieb von links nach rechts. Ihr könnt den Angriff abblocken oder mit einem Sprung nach hinten oder nach rechts zur Seite ausweichen. Letzteres ist etwas gefährlicher, weil euer Timing stimmen muss. Dafür könnt ihr im Anschluss besser kontern.

  • Die GAIA-Statue stößt bis zu dreimal nacheinander mit ihrer Lanze geradeaus nach vorne. Es reicht, wenn ihr nur dem ersten Stoß per Sprung nach rechts ausweicht. Danach könnt ihr die Statue einfach umkreisen und so den folgenden beiden Stößen entgehen. Dabei ladet ihr gleichzeitig eure Ausdauer auf und könnt anschließend prima kontern.

  • Die GAIA-Statue tritt mit ihrem linken (von auch aus gesehen rechten) Fuß nach euch, weshalb ihr schnell zur Seite hüpft und ebenfalls kontern könnt.

  • Habt ihr den Schild der GAIA-Statue zerstört, dann greift sie ab und an mit ihrer linken (von euch aus gesehen rechten) Hand nach euch. Auch hier ist ein Sprung zur Seite ausreichend, um einen Treffer zu vermeiden.

  • Baut ihr genügend Distanz zur GAIA-Statue auf, dann beschießt sie euch sekundenlang mit einem starken, Feuer verursachenden Laser. Es ist nahezu unmöglich, einen Treffer zu vermeiden, sofern ihr euch nicht in der Nähe einer Deckung befindet. Springt notfalls so oft wie möglich zur Seite, bis der Angriff endet. Weil diese Attacke verheerend sein und euch mit einem Schlag töten kann, solltet ihr allgemein zu viel Abstand zur Statue vermeiden.

Ihr benötigt letztlich viel Geduld, weil die Statue einerseits eine hohe Lebensenergie besitzt und andererseits euch kaum gute Möglichkeiten zum Kontern gibt. Wie bereits beschrieben solltet ihr am besten direkt nach ihren drei Stößen oder dem Fußtritt zuschlagen. Zudem raten wir dringend, diesen vermaledeiten Schild zu zerstören und somit weitere Rundumschläge zu verhindern.

Spart euch dafür das Abtrennen eines Körperteils: Die Rüstung der GAIA-Statue ist zum jetzigen Zeitpunkt viel zu robust, um die zugehörigen Schemas zu erbeuten. Das gleiche gilt für den GAIA-Lancer, den sie in ihrer rechten Hand hält, und das Drohnenmodul GAIA-Laser, wofür ihr sie köpfen müsstet. Ihr erhaltet zu einem späteren Zeitpunkt eine viel bessere Möglichkeit, all die Goodies und vor allem massig MK-V-Baukomponenten zu erbeuten. Nebenbei erwähnt handelt es sich bei der Rüstung um genau jene, die der Barkeeper in der Cloud 9 Bar sucht (siehe Nebenquest Goldene Gelegenheit)

Unser letzter Tipp hängt ein wenig von eurem Glück zusammen beziehungsweise welche Implantate ihr bei Molly Fox im Seaside Court käuflich erwerben könnt: In einem unserer Spieldurchläufe ergatterten wir dort die Dynamische Umleitung, die gegnerische Treffer in Akku-Energie umwandelt. Diese könnt ihr dann sogleich in eine Heil-Injektion stecken und somit den eben erlitten Schaden direkt ausgleichen!

Solltet ihr trotz unserer Tipps ernsthaft Probleme beim Bekämpfen der Statue haben, dann begebt euch wieder zurück zur Medibay und sucht mehrmals die drei Jäger auf, die ihr zu Beginn im Cloud Canyon verprügelt habt. Schließlich könnt ihr bei ihnen genügenden Mk-IV-Baukomponenten sammeln, um sowohl eure Rüstung als auch eure Waffe auf die vierte Stufe zu erweitern.

Habt ihr die GAIA-Statue endlich geknackt, dann kehrt am besten gleich zurück zur Medibay und heilt euch. Die Statue wird zwar danach wieder an der gleichen Stelle stehen, jedoch fortan nur dann erwachen, wenn ihr direkt an ihr vorbei marschiert. Andersherum: Solange ihr einen großen Bogen um sie macht, kann sie euch nichts anhaben. Das gilt im übrigen für alle der nachfolgenden Statuen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel