Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

The Surge 2: Port Nixon verlassen (Fortsetzung „April, April“)

Ihr erhaltet nach eurem Sieg gegen Little Johnny zwei Belohnungen: seine Waffe Little Johnnys Zange und das äußerst nützliche Drohnenmodul EMP-44 Starfish. Mit dem könnt ihr endlich sämtliche Magnetschlösser aufschließen, die euch den Zugang zu diversen Türen und Magnet-Liften verwehren.

Dazu zählen auch die drei weißen Container, die in den verschiedenen Ecken der Kampfarena stehen: Wenn ihr deren Magnetschlösser per EMP-44 sprengt, dann ergattert ihr einen Implantat-Schaltkreis, diverse Schrotthaufen und das Audiolog Dicker als Wasser. Zudem könnt ihr dank EMP-44 die Tür unter dem großen, rot-weißen Banner öffnen und sogleich noch ein weiteres Audiolog mit dem Titel Ein Ruf nach Hilfe ergattern.

Der folgende Magnet-Lift führt euch erneut zu einem Tor, das ihr via EMP-44 knackt. Auf diese Weise aktiviert ihr zudem einen weiteren Lift, der euch zurück nach Terminal Z – Salvage Docks führt. Dort könnt ihr bei der Gelegenheit die Tür links neben den großen Kisten per EMP-44 aufschließen, um zum Audiolog Aprils Schicksal zu gelangen. Dabei handelt es sich um den entscheidenden Hinweis, den ihr für die Nebenquest April, April benötigt. Wichtig: Ihr müsst euch das Audiolog auch anhören, damit die Quest fortgesetzt wird!

Wenn ihr auf eurem Rückweg zur Medibay den Weg über Terminal Z – Outer Court wählt, dann stoßt ihr zwangsläufig auf den defekten Mech. Den könnt ihr nun ebenfalls deaktivieren, indem ihr das Magnetschloss an seinem Hinterkopf mit eurer EMP-44 abschießt. Daraufhin könnt ihr weiter hinten zwei SPARK Defender schnetzeln und noch einen Schrotthaufen abstauben.

Habt ihr egal wie die Medibay erreicht, dann schlagt den Rückweg nach Seaside Court ein. Nachdem ihr über die Rohre marschiert und die Treppe hinaufgestiegen seid, könnt ihr zu eurer Rechten noch eine Tür per EMP-44 öffnen und so ein geheimes Depot mit einer Gewerbehärtenden Injektion abstauben. Sie funktioniert ähnlich wie eine medivoltaische Injektion, nur dass sie kurzfristig eure Verteidigung anstatt eure Lebensenergie erhöht.

Sobald ihr das Ende der Port Nixon – Durchgangsstraße erreicht habt und bei der Exo-Line nach rechts abbiegen müsst, begegnet ihr wieder Eli. Der verspricht euch zunächst eine Belohnung, dafür dass ihr seinen Bruder getötet habt. Doch in Wahrheit will er euch heimlich beseitigen, damit ihr niemanden seine Pläne verraten könnt. Macht euch also sogleich bereit für den nächsten Endkampf

Boss: Bruder Eli

Bruder Eli ist im Grunde ein ganz normaler Gegner mit mehr Lebensenergie und einem vielschichtigen Angriffsrepertoire. Genau genommen wendet er verschiedene Schlagkombinationen an, die ihr leicht voneinander unterscheiden und entsprechend reagieren könnt.

  • Eli lässt seine Waffe über den Boden schleifen, lauft schnellen Schrittes zu euch und führt einen Uppercut aus. Wenige Sekunde später legt er mit einem Rundumschlag nach.

  • Eli schlägt einmal von oben links nach unten rechts, von oben rechts nach unten links und abschließend mit voller Wucht von oben nach unten.

  • Eli rutscht direkt zu euch, verpasst euch dabei einen Schlag von rechts nach links und führt ebenfalls einen Uppercut aus.

  • Eli schlägt mit voller Wucht von links nach rechts und anschließend von rechts nach links. Danach schleudert er seine Waffe um sich und beendet die Kombination mit einem besonders weitreichenden Rundumschlag.

  • Eli schlägt ruckartig von unten nach oben und springt in einer Drehung nach vorne, um euch einen Hieb von oben nach unten zu verpassen. Danach folgen zwei weitere, schnell ausgeführte Schläge aus direkter Nähe.

Im Prinzip könnt ihr all den genannten Angriffen durch Wegspringen aus dem Weg gehen. Wer mag, kann auch versuchen zu blocken, was jedoch nicht notwendig ist. Konzentriert euch besser auf das Ausweichen und kontert vor allem nach der dreifachen Schlagkombination, bei der er seine Waffe am Ende von oben nach unten in den Boden rammt: Danach steht euch die längste Pause für einen feschen Gegenangriff zur Verfügung.

Konzentriert euch bei eurer Angriffen auf Elis rechten Arm, mit dem er seine Waffe hält. So erhaltet ihr am Ende die Chance, diesen abzutrennen und seine Waffe Hammer der Züchtigung zu erbeuten.

Sobald Eli nur noch drei seiner Lebensenergiebalken besitzt, fängt er an zu reden und ruft zwei Gegner mit einer SPARK Defender Rüstung herbei. Ihr solltet diese so schnell wie möglich beseitigen, weil sie euch beim Kampf gegen Eli ständig in die Quere kommen. Achtet trotzdem weiterhin auf Eli, der sich nun von euch distanziert und plötzlich wie ein Ingenieur Geschütze installiert. Visiert euch als irgend ein Laser an, dann reagiert sofort und zerstört das Geschütz.

Nach dem Tod von Eli seht ihr ein weiteres Echo und erhaltet obendrein ein geheimes Depot, in dem das Implantat Regenerator entladen liegt. Dieses wandelt Akku-Energie, die ihr ungenutzt lasst und sich deshalb im Laufe der Zeit entlädt, in Lebensenergie um.

Somit könnt ihr Port Nixon hinter euch lassen und zurück nach Seaside Court kehren.

Rückkehr nach Seaside Court

In Elis Zimmer könnt ihr nun mit Declan reden, der vor eurem Ausflug nach Port Nixon von Eli verhört wurde. Zudem liegt vor ihm ein neues Audiolog namens Elis letzte Botschaft.

Gebt zudem Rex Bescheid, sofern ihr das Audiolog Aprils Schicksal im Terminal Z – Salvage Docks gefunden habt. Daraufhin endet die Nebenquest April, April. In dem Zusammenhang findet ihr auf den Tischen zwischen Rex und Bruder Elis Zimmer ein weiteres Audiolog namens Schluss am Telefon - eine letzte Nachricht von April an Rex.

Danach solltet ihr noch kurz Mr. Scrappy im zweiten Stockwerk aufsuchen und eure gesammelten Audiologs einreichen, um eine ordentliche Tech-Scrap-Belohnung abzustauben.

Nun stellt sich euch sicherlich die Frage: Was gibt es als nächstes zu tun? Sowohl euer letztes Ziel als auch euer Auftraggeber sind beide tot. Zum Glück müsst ihr nicht weit gehen, um eine neue, konkrete Aufgabe zu erhalten: Wenn ihr euch im Erdgeschoss zum Ausgang nach Downtown, Jericho City begebt, dann stoßt ihr zwangsläufig auf Jordan Black. Die Söldnerin mault euch weiter an und erzählt nebenbei von einem riesigen Monster, hinter dem sie und die Jäger her sind. All das hört sich doch nach einem prima Job für euch an, weshalb die neue Hauptquest Weg des Jägers beginnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Surge 2
Gamesplanet.comThe Surge 242,99€ (-14%)PC / Steam KeyJetzt kaufen