Komplettlösung - The Sinking City : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenfälle gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Sinking City Komplettlösung: Das geschlossene Geschäft

Das geschlossene Geschäft steht im Südwesten von Reed Heights, genauer gesagt in der Ward Street zwischen der Bourbon Road und der Sam Reed Street. Wenn ihr euch zum Schnellreisepunkt Reed Heights Süd begebt, dann müsst ihr einfach der Ward Street nach Nordwesten folgen. Sobald die Straße leicht abknickt, achtet ihr auf die Häuser zu eurer Linken beziehungsweise auf der Südwestseite: Dort stoßt ihr zwangsläufig auf eine Tür, neben der die Schilder Boots & Shoes sowie Men's finest clothing angebracht sind.

Sobald ihr durch die Tür geht, steht ihr vor mehreren Regalen. Haltet ihr euch gleich links und zum gut beleuchteten Tresen lauft, dann entdeckt ihr einen Brief der Kultisten. Hinter dem Tresen gelangt ihr hingegen zu einer Tür mit einer grünen Schleimspur. Daneben führt euch eine Treppe in den Keller, wo wiederum die von Dr. Grant erwähnte Kreatur auf euch wartet – und welche in der Tat deutlich größer ist als alle anderen Wyldebiester.

Zum Glück ist die Kreatur nicht besonders schnell und kann euch nur aus der Nähe schaden. Lockt sie am besten nach oben zu den Regalen und umkreist diese rückwärts. So könnt ihr das Monster auf Distanz halten und gleichzeitig fleißig mit eurer Schrotflinte schießen oder Brandflaschen werfen.

Ist das Biest tot, dann kehrt gleich wieder zurück in den Keller. Dort widmet ihr euch zuerst um den Altar mit den brennenden Kerzen und dem Totenkopf. So findet ihr ein Buch mit dem Titel Barmherzige Mutter.

Lauft am Altar vorbei und entdeckt in der hinteren linken Ecke erneut grünen Schleim, von dem ihr automatisch eine Probe mitnehmt. Lauft ihr hingegen über den Schleim zu eurer Rechten, dann gelangt ihr zu einer Kiste mit Materialien. Dreht euch weiter nach rechts und ihr solltet von Weitem die Treppe sehen, über die ihr vorhin in den Keller gelangt seid. Wenn ihr die Nische unterhalb der Stufen erkundet, dann stoßt ihr auf einen Spind.

Schaut euch der Vollständigkeit halber auch noch im Erdgeschoss um. Wenn ihr dort rechts am Tresen vorbei lauft, dann steuert ihr geradewegs einen gut beleuchteten Koffer mit ein paar versifften Säcken an. Rechts daneben seht ihr eine Treppe, die euch nach oben in den ersten Stock führt. Bevor ihr euch dorthin begebt, plündert ihr noch die Truhe, die in der gleichen Ecke steht.

Im ersten Stock gelangt ihr sogleich zu einem runden Tisch mit einem schwarzen Koffer. Dreht ihr euch von dort nach links und marschiert hinter die länglichen Tische mit den Glasvitrinen, dann entdeckt ihr in der Ecke einen weiteren, deutlich größeren Koffer.

Kehrt zurück ins Erdgeschoss und geht nochmal zur Tür mit dem grünen Schleim. Dort sollte derweil ein blaues Portal erschienen sein, das euch folgende Szenen offenbart:

  • Die erste Szene befindet sich ganz in der Nähe der besagten Tür, zwischen Tresen und Regal. Demnach wurden allerlei Leichen ins Geschäft geschleppt.

  • Die zweite Szene entdeckt ihr in der Nähe des Koffers mit den versifften Säcken, die neben der nach oben verlaufenden Treppe liegen. Dort fragte jemand nach seiner Einweihung.

  • Die dritte Szene stöbert ihr genau dort auf, wo sich die Kreatur befand. Folgerichtig verschmolzen hier mehrere Personen zu der Kreatur, die ihr just zuvor getötet habt.

Damit habt ihr alle für Dr. Grant relevanten Hinweise zusammen und könnt ihm berichten oder euch der nächsten Aufgabe widmen.

Das unheimliche Restaurant „Count Ugolino“

Euer letzter Job bezüglich der Feldstudien führt euch zu einem Unheimlichen Restaurant. Es steht im Osten von Reed Heights beziehungsweise in der Willow Lane, zwischen Herald Street und Bullock Street. Der nächstgelegene Schnellreisepunkte ist Oldgrove Nord, der direkt an der Grenze zu Reed Heights liegt. Von dort müsst ihr der Bullock Street nach Westen folgen und in die erstbeste Straße zu eurer Rechten einbiegen.

Euer Ziel ist das zweite Gebäude auf der linken Seite. Ihr könnt es kaum verfehlen, weil es recht groß ist, die Wände auffallend weiß sind und über der Eingangstür ein rotes Stoffdach hängt. Sobald ihr es betretet, erscheint zudem der Name: Restaurant „Count Ugolino“.

Auch hier greifen euch ein paar größere Kreaturen an, die allerdings bei weitem nicht so biestig sind wie das Ungetüm im geschlossenen Geschäft. Ihr solltet sie ebenfalls mit eurer Schrotflinte erlegen und euch ständig im Kreis bewegen, damit euch die Viecher nicht in die Zange nehmen.

Nach eurem Sieg schaut ihr euch den langen Tresen im Erdgeschoss an. In der Mitte liegt ein formelles Einladungsschreiben, während ihr dahinter einen Schrank mit einem blutverschmierten Hammer entdeckt. Ihr könnt ihn kaum verfehlen, weil er im Gegensatz zum Rest der Wand beleuchtet ist.

Im ersten Stock schaut ihr euch den gedeckten Tisch in der Mitte an, auf dem eine Zeitung mit der Überschrift Mysteriöse Vermisstenfälle liegt. Zudem steht neben dem brennenden Kamin eine Kiste zum Plündern.

Nun müsst ihr noch den Keller aufsuchen, jedoch ist die einzige Tür dorthin verschlossen. Deshalb schaut ihr euch erneut hinter dem Tresen um und klettert über das Geländer. So könnt ihr durch ein Loch und auf diese Weise in den Keller steigen.

Unten fällt euch sogleich der blutverschmierte Tisch und die Wanne mit den Leichenteilen auf, während ihr am Rand eine offene Tür erspäht. Achtung: Sobald ihr euch dieser nähert, greift euch ein Mann mit einer Schrotflinte an! Sobald ihr ihm mit eurer Pistole in den Kopf schießt, erhaltet ihr den Schlüssel zum Keller des Restaurants.

Neben der Tür steht ein kleines Schränkchen, das ihr ebenfalls durchstöbern solltet. Hinter der Tür peilt ihr sogleich den breiten Tisch rechts am Rand an, auf dem ihr sowohl eine Leiche als auch ein Rezept für Menschenfleisch findet. Daneben seht ihr drei große Näpfe mit weiteren Leichenteilen. Wenn ihr dort euer inneres Auge benutzt, dann bekommt ihr eine Vision über den Restaurantbesitzer zu Gesicht.

Gegenüber des breiten Tisches steht noch ein kleinerer Schreibtisch inklusive einer Notiz über Kannibalismus. Damit habt ihr alle wichtigen Hinweise gefunden und könnt Dr. Grant im St. Mary's Krankenhaus berichten, um den Fall endgültig abzuschließen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel