Komplettlösung - The Legend of Zelda: Phantom Hourglass : Komplettlösung

  • DS(i)
Von Kommentieren
Kapitel 26: Sauz, goldene Frösche und wieder zurück zum Tempel des Meereskönigs

Zeitrahmen: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Fahrt mit dem Schiff nach Osten und zwar zum erstbesten Kreuz, welches ihr vor einer halben Ewigkeit auf eurer Seekarte eingezeichnet habt. Sollte dies nicht der Fall sein: Ihr müsst den mittleren Bereich ganz im Norden absuchen, bis ihr eine unbekannte Insel entdeckt. Diese wird daraufhin auf eure Karte eingezeichnet und entpuppt sich nach dem Anlegen als Sauz' Insel. Geht in die Hütte und redet mit Sauz. Schaut euch anschließend das Bild an der Wand an und zeichnet das Symbol ab.

Verlasst die Insel und fahrt zum zweiten selbst eingezeichneten Kreuz. Es sollte sich ziemlich genau in der Mitte ganz im Osten befinden. Legt an, ihr seid nun auf der "Namenlosen Insel". Auf dieser befinden sich exakt fünf graue Steine: einer ganz im Nordwesten, einer im Nordosten, einer ungefähr Mitte Westen, einer im Südwesten und einer ein paar Schritte nordöstlich von Letzterem entfernt. Letzterer steht auch ungefähr in der Mitte der Insel und verrät ein paar Tipps über die Reihenfolge, wie ihr die anderen vier Steine anschlagen müsst.

Der Trick ist sich vorzustellen, wozu die Hinweise gehören und wie die Landschaft in der Nähe der Steine aussieht. Dann werdet ihr feststellen, dass die Insel die Form eines Wals hat. Entsprechend müsst ihr auf die Steine in folgender Reihenfolge schlagen: Zuerst den im Nordosten, dann den im Nordwesten, folgend den im Südwesten und zu guter Letzt jenen im Westen.

Daraufhin erscheint direkt neben dem fünften Stein in der Mitte eine Brücke, über welche ihr einen Höhleneingang erreicht. Springt und lauft im Inneren stetig Richtung Norden, bis ihr den goldenen Frosch Raschien trefft. Ihr erhaltet eine Art Kompass, mit dem ihr euch zu bestimmten Stellen des Meeres teleportieren könnt.

Ab jetzt solltet ihr während eurer Schiffsreise auf kleinere, goldene Frösche achten, welche in hohem Bogen aus dem Wasser hüpfen. Sobald ihr einen von ihnen mit eurer Kanone getroffen habt, erhaltet ihr von ihm ein Symbol. Zeichnet dieses jeweils an eure Position auf eurer Seekarte ein und wenn ihr später einmal wieder zu diesem Punkt reisen möchtet, müsst ihr einfach nur das Symbol auf den Kompass zeichnen. Ganz davon abgesehen müsst ihr wieder zurück zur Insel Melka und ein viertes Mal den Tempel des Meereskönigs betreten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel