Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - The Last Tinker: City of Colors : Xbox-One-Pläne aufgegeben

  • PC
  • PS4
Von  |  | Kommentieren

Der Platformer The Last Tinker: City of Colors wird es wohl nicht mehr auf Microsofts aktuelle Plattform, die Xbox One schaffen. Das hat Entwickler Mimimi Productions nun via Twitter bestätigt.

Die Macher beantworteten dabei eine entsprechende Rückfrage eines Fans, der sich nach dem Status der zuvor angekündigten Xbox-One-Variante erkundigte. Laut den Mimimi Productions habe man die Arbeiten an der Portierung für die Microsoft-Plattform für den Augenblick eingestellt.

Auch eine Begründung liefert man für diesen Schritt gleich mit: Die Verkaufszahlen auf der PlayStation 4 seien schlicht zu niedrig, um die Xbox-One-Umsetzung zu rechtfertigen, zumal die Microsoft-Plattform eine signifikant geringere Nutzerbasis habe. Die PS4-Variante war im August veröffentlicht worden, liegt aber offenbar deutlich unter den Erwartungen des Studios; zeitgleich war eine Xbox-One-Version in Aussicht gestellt worden.

Ursprünglich war The Last Tinker im Mai via Steam zunächst für den PC veröffentlicht worden.

The Last Tinker: City of Colors - PS4 Launch Trailer
Anlässlich der Veröffentlichung von The Last Tinker für die PS4 gibt es diesen Launch-Trailer für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Last Tinker: City of Colors
Gamesplanet.comThe Last Tinker: City of Colors0,99€ (-90%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen