News - LucasFilm Games kehrt zurück : Macht Disney jetzt ohne EA "Star-Wars"-Spiele?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Disney sucht neue Mitarbeiter für ein Star-Wars-Spiel - und zwar für Lucasfilm Games, dem Vorgänger von LucasArts. Will Disney neben dem EA-Deal noch ein zweites Standbein aufbauen?

Disney hat das alte Studio Lucasfilm Games wieder ins Leben gerufen und sucht nun nach Mitarbeitern, um an neuen Spielen, unter anderem offenbar aus dem Star-Wars-Universum zu arbeiten. Spannend ist, was diese Entwicklung über die Beziehung und den Lizenz-Deal mit Electronic Arts aussagt, beziehungsweise für diese bedeutet.

Zum Repertoire von Lucasfilm Games, das später zu LucasArts wurde, zählen unter anderem die Meilensteine The Secret of Monkey Island und Maniac Mansion, aber auch Indiana Jones. 2013 wurde das geschichtsträchtige Studio schließlich geschlossen. Insofern ist es ungewöhnlich, dass Disney Lucasfilm Games zurückkehren lässt.

Gesucht werden nun Mitarbeiter, die in als Produzenten, Marketing-Koordinatoren und Art Directors einesetzt werden sollen. Diese sollen unter anderem an "interaktiven Produkten basierend auf Lucasfilm-Marken wie Star-Wars-Filme und Serien" arbeiten. Auch ausgeschrieben ist ein Brand Art Coordinator mit "Enthusiasmus für die Star-Wars-Marke und ein breites Wissen über aktuelle und vergangene Star-Wars-Produkte mitbringt." zwar ist Star Wars nicht die einzige Marke des Studios, dennoch wird diese im Speziellen immer wieder hervorgehoben.

Mit den interaktiven Produkten sind darüber hinaus Spiele gemeint, da einigen Stellen explizit Erfahrung im Gaming-Sektor erfordern. Entwickelt werden sollen Tiel für PC, Konsolen, Smart-Devices und VR. Lucasfilm Games hat seinen Sitz in San Francisco, dort, wo auch schon LucasArts arbeitete. Interessant ist, was das für die Zusammenarbeit mit EA zu tun hat. Bislang hat sich Disney nicht geäußert, möglicherweise möchte Disney aber sicherstellen, dass abgesehen von Service-Games auch noch echte Star-Wars-Erfahrungen entstehen.

Top 10 - Skandale und Aufreger 2019
2019 ist noch jung, dennoch gab es bereits einige handfeste Skandale in der Spielebranche. Hier kommen die zehn größten Aufreger.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel