Komplettlösung - Spider-Man : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenmissionen, Stromkreis-Rätsel

  • PS4
Von Kommentieren

Spider-Man Komplettlösung: Story-Mission 01: Der Showdown

Bei Spielbeginn eilt ihr mit Spider-Man durch die Straßen New Yorks zum Fisk-Tower. In dieser Mission lernt ihr die Grundregeln des Spiels, etwa wie ihr den aktuellen Zielpunkt erkennt und wie der grundsätzliche Ablauf einer handlungsbasierten Mission abläuft.

Alles, was ihr tun müsst, ist der gelben, rautenförmigen Markierung zu folgen. Sie führt euch zuerst zum Times Square, wo die Einheiten eurer Polizei-Freundin Yuri Watanabe aufgehalten werden. Dabei gewöhnt ihr euch an Spideys favorisiertes Fortbewegungsmittel: Den Seilschwung. Am Time Square angekommen, müsst ihr euch den ersten Gegnern stellen: Das Spiel führt euch in Basiskombos ein, zeigt euch, wie ihr Gegner in die Luft befördert und wie ihr Gegenstände werft. Solltet ihr Einzelheiten dazu nachlesen wollen, dann schaut in unser Lösungskapitel „Grundsätzliches zur Steuerung“.

Nach dem Plätten der Gangster geht es zum Fisk-Tower. Spidey steigt in einer schönen Cut-Scene ins Geschehen ein und landet in der Vorhalle, wo ihr auf einige Standardgegner trefft. Nutzt eure Fokusleisten-Energie für Takedown-Moves und zum Aufladen von Lebenskraft. Gerade am Anfang, wenn ihr euch noch nicht gut mit dem Spiel auskennt, neigt ihr wahrscheinlich zum Buttonmashen und geht wenig strategisch vor. In diesem Fall werden euch auch einfache Gegner die Ohren lang ziehen. Versucht, alle Möglichkeiten im Kampf auszuschöpfen und Gegner besonders oft mit einem Uppercut in die Luft zu befördern, denn dort sind sie quasi wehrlos.

Klettert durch den Aufzugschacht nach oben und kämpft gegen die Widersacher auf den Balustraden. Das Spiel zeigt euch an dieser Stelle, wie ihr mithilfe eurer Spinnweben an beinahe jeden beliebigen Ort kommt. Drückt ihr nämlich L2 und R2 gleichzeitig, so schießt Spider-Man Seile an den nächstbesten Ort, den ihr anvisiert, sofern er die Seile halten kann. Das funktioniert auch an der Decke oder an Geländern. So kommt ihr von einer Balustrade zur nächsten.

Ein weiterer Aufzugschacht führt euch nach oben in einen Lüftungsschacht, der euch in Fisks Steuerungszentrale bringt. Beseitigt alle Gegner und stoppt dann den Countdown an der Wand mit den Computern. Weitere Kampfszenen führen euch zu einem weiteren Treppenhaus mit großen Balustraden. Dort bricht ein Feuer im oberen Stockwerk aus. Zieht euch nach oben (nach oben aufs obere Stockwerk schauen, um oben eine Zielmarkierung zu bekommen, dann L2 und R2 gleichzeitig drücken).

Viele Zivilisten flüchten aus dem Feuer, ihr müsst aber in die brennenden Räumlichkeiten hinein laufen. Schaut in einem der Flure ganz hinten nach rechtes, um eine zusammengefallene Wand zu entdecken. Dort sind Zivilisten in einer Lücke eingeklemmt. Spidey hebt die Wand in einem Quick-Time-Event – ihr müsst dazu sehr schnell wiederholt den Quadrat-Knopf drücken.

Folgt dem Flur zu einer Sackgasse und schaut ein Stück nach oben. Spidey kann den Lüftungsschacht betreten, also zieht euch dort hoch und kriecht durch die Lüftungsklappe hinein. Ihr stoßt auf mehr von Fisks Security-Schergen, die nun mit schwerer Bewaffnung anrücken. Hier bekommt ihr gezeigt, dass ihr mithilfe des Kreis-Knopfs anfliegenden Bazooka-Raketen ausweichen könnt. Strategisch wichtig ist es, die Bazooka-Schützen zuerst auszuschalten, sonst habt ihr ständig mit ihnen zu tun. Kümmert euch danach um die schwächer bewaffneten Schergen.

Dank der eindeutigen Ausrichtiugn der Spielpassagen könnt ihr euch nicht verirren. Nach einem weiteren brennenden Gang erreicht ihr eine Halle mit Treppen, ion der ein paar widerspenstige gegner antreten, die ihr mit einer Wandattacke relativ schnell beseitigen könnt. Drückt dazu in der Nähe einer Wand den Kreisknopf und steuert auf die Wand zu, damit Spidey an der Wand hocken bleibt, Drückt danach den Quadrat-Knopf für einen starken Angriff von der Wand aus.

Spidey gerät anschließend in einen Hinterhalt, in dem ihm geschmierte Polizisten ans Leder wollen. Hier müsst ihr erstmals Gegner mit Schilden bekämpfen. Greift sie mit dem Quadrat-Knopf an und drückt gleich danach den Kreis-Knopf, um einen „abtauchen“-Move auszuführen, bei dem Spider-Man unter dem Gegner hindurch rutscht. Nun steht er mit dem Rücken zu euch und ihr könnt ihn prima vermöbeln. Merkt euch das, denn dies ist die einige wirklich sichere Methode, mit der ihr beschildete Gegner klein bekommt. Kurz darauf trefft ihr auf den ersten Boss des Spiels in seinem Büro.

Bosskampf: Fisk

Fisk ist der erste Boss des Spiels, aber er dient auch als Blaupause für einen Typ Gegner, der später sehr viel öfter auftauchen wird. Es geht um sehr stämmige (um nicht zu sagen dicke) Widersacher, die sich nicht per Uppercut in die Luft schlagen lassen und auch gegen normale Schlag- und Trittkombos immun sind. Was also tun?

Nun, zuerst einmal müsst ihr euch bei einem Vor-Geplänkel durchsetzen. Fisk setzt automatische Maschinengewehre auf euch an, die in Säulen verankert sind. Wartet auf eine Feuerpause, dann spinnt eines der Gewehre mit eurem Webshooter ein (R1-Knopf). Eine eingesponnene Kanone könnt irh durch gleichzeitiges Drücken von L1 und R1 (und danach nach unten drücken mit dem Analog-Stick) aus der Fassung zeihen, wodurch sie unschädlich wird.

Habt ihr das geschafft, dann zeigt euch das Spiel, wie ihr Fisks Deckung durch das Schleudern von Gegenständen abbauen könnt. Er wirft seinen Schreibtisch auf euch. Drückt L1 und R1 gleichzeitig, um den Tisch auf ihn zurück zu schleudern. Davon getroffen, wird er ein wenig taumeln. Nun spinnt ihn mit dem Webshooter voll (R1-Knopf) und drückt dann den Dreieck-Knopf, damit Spidey ein Seil um ihn spinnt. Jetzt drückt mit dem Analog-Stick nach vorne, damit Spidey sich an diesem Seil zu Fisk katapultiert und verpasst ihm eine paar Schläge und Tritte.

Dies ist die Grundstrategie im Kampf gegen Fisk! Wenn Filsk von einem schweren Objekt getroffen wurde, geht seine Deckung für kurze Zeit runter und ihr habt einige wenige Sekunden Zeit, Schläge und Tritte anzuwenden. Achtet jedoch auf euren Spinnensinn. Die Markierung um Spideys Kopf herum zeigt, dass Fisk gleich zurückschlagen wird. Etwa zum gleichen Zeitpunkt werden auch weitere Angriffe sinnlos, weil er sie blockt.

Wiederholt also das Spielchen. Ihr könnt Fisk kurzzeitig per Webshooter einspinnen, aber das wird ihn nur sehr kurz aufhalten. Schaut euch um. Objekte wie z.B. Mülleimer könnt ihr per gleichzeitigem Druck auf L1 und R1 anvisieren und per Spinnenseil schleudern. Passt nur auf, dass ihr Fisk dabei anschaut, damit ihr das Objekt auch in Fisks Richtung werft. Schleudert Gegenstände auf ihn, werft ein Seil per Dreieck-Knopf, drückt auf dem Analog-Stick nach vorne, damit ihr zu ihm kommt und greift danach maximal zwei oder dreimal an.

Irgendwann wird er sich kurz geschlagen geben, aber der Kampf wird kurz darauf fortgesetzt. Dieses Mal allerdings mit Verstärkung durch weitere Schläger. Beseitigt zuerst seine Schwergen, damit ihr euch in Ruhe um Fisk kümmern könnt. Nach dem Kampf folgt eine Zwischensequenz, die Fisks Verhaftung zeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel