Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.
Anzeige

Bonus ohne Einzahlung in der Casino-Welt: Das ändert sich nach dem Deutschen Glücksspielgesetz

Einfach den Rechner starten und eine Runde zocken: Online-Casinos haben den Nervenkitzel in die eigenen vier Wände geholt und machen das Spielen einfacher zugänglich. Doch in Bezug auf das Online-Casino solltet Ihr als Spieler auch einiges beachten. Dazu gehören unzweifelhaft die Möglichkeiten in Bezug auf einen Bonus. Die Fülle an verschiedenen Anbietern sorgt dafür, dass es auch entsprechend viele verschiedene Boni gibt. Doch was ist in diesem Zusammenhang zu beachten? Was sagt das neue deutsche Glücksspielgesetz dazu und gibt es auch einen Casino Bonus ohne Einzahlung?

Abbildung 1: Was bringt ein Casino Bonus ohne Einzahlung und was ist in Bezug auf die Bedingungen zu beachten?

Bildquelle: @ stux / Pixabay.com

Casino Bonus ohne Einzahlung: Was steckt dahinter?

Wenn Ihr euch bei einem Online-Casino anmeldet, erhaltet Ihr in vielen Fällen einen sogenannten Willkommensbonus. Dieser ist im Normalfall abhängig von eurer geleisteten Einzahlung und gilt bis zu einer bestimmten Maximalsumme. Ein kleines Beispiel zur Verdeutlichung:

        • Ein Online-Casino bietet einen Willkommensbonus von 100% bis zu einer Summe von 500 Euro.

          Ihr erhaltet hier also eine Verdoppelung eurer ersten Einzahlung bis zu einer Summe von 500 Euro. Zahlt Ihr 200 Euro in euer Spielkonto ein, erhaltet Ihr als Bonus weitere 200 Euro.

Daneben existiert jedoch auch ein Casino Bonus ohne Einzahlung. In diesem Zusammenhang werden euch entweder ein Startguthaben oder Freispiele gewährt, wenn Ihr ein Spielerkonto beim jeweiligen Online-Casino einrichtet.

In beiden Fällen klingt dies zunächst sehr generös. Allerdings solltet Ihr stets einen Blick auf die jeweilige Umsatzbedingung werfen. Im Normalfall könnt Ihr euch den Casino Bonus nämlich nicht sofort auszahlen lassen. Oft ist eine Auszahlung erst dann möglich, wenn Ihr den Bonus mehrfach umgesetzt habt. Es geht also darum, die Bonussumme als Einsatz in Spiele zu investieren. Erst wenn dies zwischen 20 und 75 Mal (je nach Bonusbedingungen des Online-Casinos) passiert ist, wird eine Auszahlung gewährt. Hier werden Online-Casinos mit sehr fairen und lohnenden Bonusregelungen ohne Einzahlung aufgezeigt, so dass Ihr euch einen Überblick verschaffen könnt.

Warum bieten Casinos einen Online Casino Bonus ohne Einzahlung an?

Der Casino Bonus ohne Einzahlung stellt quasi den perfekten Einstieg für euch als Spieler dar. Ihr müsst noch keine Einzahlung tätigen, könnt aber schon mit den Slots beginnen. Durch die Umsatzbedingung stellen die Casino-Anbieter sicher, dass sich niemand einfach nur anmeldet und das Geld abgreift. Die Regelung stellt letztlich also eine Win-Win-Situation dar:

  • Spieler: Ihr als Spieler könnt euch das jeweilige Online-Casino mit dem No Deposit Bonus erst einmal in Ruhe anschauen und austesten. Dies funktioniert entweder durch einen Echtgeld Bonus oder durch kostenlose Freispiele.

  • Casino: Der Casino-Anbieter kann so auf günstige Art und Weise neue Spieler für das eigene Angebot interessieren und muss am Ende erst Gewinne auszahlen, wenn die Spieler einen gewissen Mindestumsatz getätigt haben.

        • Wichtig: In vielen Fällen wird ein Casino Bonus ohne Einzahlung von einem Willkommensbonus begleitet, bei dem zumindest eine kleine Mindest-Einzahlung erforderlich ist. Diese Regelungen sind oft Teil der Bonusbedingungen und werden als Voraussetzung für eine Auszahlung von Gewinnen festgelegt.

Freispiel Bonus vs. Echtgeld Bonus ohne Einzahlung – was sollte man wählen?

Die Frage nach der Art des Casino Bonus Einzahlung ist auch eine Frage nach eurem persönlichen Geschmack. Grundsätzlich lassen sich die beiden Varianten folgendermaßen unterscheiden:

    • Echtgeld Bonus

      Kostenlose Freispiele

      • Innerhalb des Online-Casinos frei verfügbarer Geldbetrag

      • Oft für alle Spiele verfügbar (manchmal Einschränkung auf Slots)

      • Bestimmte Anzahl an Freispielen

      • Gegenwert oft größer als beim Echtgeld Bonus

      • Oft nur auf bestimmte Slots beschränkt

Tabelle 1: Unterschied zwischen einem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung und kostenlosen Freispielen

Werden die Freispiele für eure gewünschten Slots gewährt, kann diese Variante interessanter sein als der Echtgeld Bonus. Wenn Ihr hingegen lieber das gesamte Angebot testen wollt, fahrt Ihr mit dem Echtgeld Bonus ohne Einzahlung oft besser.

Auf welche Bonusbedingungen muss man bei einem Bonus oder bei Freispielen ohne Einzahlung achten?

Die Bonusbedingungen unterscheiden sich je nach Online-Casino. Aus diesem Grund solltet Ihr euch die Bedingungen vor der Anmeldung immer genau durchlesen. Mögliche Regelungen sind zum Beispiel:

  1. Kombination mit Einzahlungsbonus

    Viele Online-Casinos stellten den No Deposit Bonus nur in Kombination mit einem herkömmlichen Einzahlungs-Bonus zur Verfügung. In diesem Fall könnt Ihr also die Vorteile der nicht erforderlichen Einzahlung nicht nutzen, sondern der No Deposit Bonus stellt nur noch eine kleine Zusatzleistung seitens des Anbieters dar.

  2. Zeitspanne der Gültigkeit

    Gerade ein Casino Bonus ohne Einzahlung ist häufig nicht allzu lange gültig. Im Extremfall verfallen Freispiele schon nach wenigen Stunden oder Tagen. Echtgeld Boni können hingegen zwischen wenigen Tagen und einem Monat lang gültig sein. Auch hier ist also ein genauer Blick erforderlich – schließlich wäre es mehr als ärgerlich, wenn Ihr den Casino Bonus unwissentlich verfallen lasst.

  3. Maximaleinsatz pro Spiel

    Nicht wenige Online-Casinos legen für Freispiele und den Echtgeld Bonus gewisse Maximaleinsätze pro Dreh fest. Das bedeutet: Ihr könnt den Bonus nicht nutzen, wenn Ihr einen zu hohen Einsatz pro Spin festlegt.

  4. Umsatzbedingung

    Wie bereits erwähnt, gelten auch für Echtgeld Boni ohne Einzahlung bestimmte Umsatzbedingungen. So müsst Ihr erst einen gewissen Einsatz verspielen, um euch Gewinne aus Freispielen oder dem Echtgeld Bonus auszahlen lassen zu können.

    Zusätzlich wird oft der maximale Auszahlungsbetrag stärker begrenzt, wenn das Online-Casino einen Bonus ohne Einzahlung gewährt.

Was ändert sich durch das neue Glücksspielgesetz?

Das deutsche Glücksspielgesetz sorgt dafür, dass Online-Casinos nun zusätzlich 5,3% Steuern auf die Umsätze zahlen müssen. Aus diesem Grund dürften die Boni künftig etwas niedriger ausfallen. Grundsätzlich ist die Praxis eines Casino Bonus mit oder ohne Einzahlung jedoch nicht verboten.

Online Casino Bonus ohne Einzahlung: Schaut euch vorher die Anbieter an!

Wenn Ihr also gerne einmal im Online-Casino Spaß haben wollt, solltet Ihr auch einen Blick auf die Boni der einzelnen Anbieter werfen. Gerade ein Casino Bonus ohne Einzahlung kann dabei für den Einstieg sehr spannend sein. Doch Vorsicht: es ist immer wichtig, einen genauen Blick auf die Bonusbedingungen zu werfen. Nur so stellt Ihr sicher, dass Ihr euch eventuelle Gewinne später auch ordnungsgemäß auszahlen lassen könnt!