Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Zum Friedhof gehen

Habt ihr alles erledigt, dann solltet ihr als Nächstes Jonah bei der Zielmarkierung im Nordosten der Stadt aufsuchen. Während ihr ihm folgt gibt er euch ein besonderes Flugblatt mit der Bezeichnung Sieben Schritte Näher zu Gott (Wundermission). Darauf lest ihr den folgenden Text: „Jesus nimmt das Kreuz auf die Schulter, stürzt das erste Mal und begegnet seiner Mutter. Dann wischt ihm Veronika das Gesicht ab, bevor er das zweite Mal stürzt. Anschießend wird er gekreuzigt und schließlich bestattet.“

Ihr stoßt als Nächstes auf den hiesigen Friedhof, wo ebenfalls ein paar Sammelobjekte auf euch warten:

  • Ganz im Süden steht auf dem Boden eine Kiste mit dem Relikt Sklavenhalsband (Eroberer).

  • Hinter der Kiste mit dem Sklavenhalsband lokalisiert ihr eine Archivar-Karte, die in einer dunklen Nische liegt.

Die Bibliothek nach dem Eingang in die geheime Krypta erkunden

Betretet nun die verlassene Bibliothek neben dem Friedhof, um sie gemeinsam mit Jonah zu erkunden. Im Prinzip müsst ihr einen Raum nach dem anderen abklappern und nach diversen Hinweisen suchen, die euch zur Schatulle von Ix Chel führen könnten.

Haltet euch zunächst links und inspiziert als Erstes den kleinen Raum ganz im Westen. Dort entdeckt ihr auf einem Schreibtisch zu eurer Rechten das Dokument Tagebuch des T. Serrano 8 (Tore der Hölle). Links daneben fällt euch zudem die brüchige Wand auf, die ihr mit eurer Axt zerkleinert und so an das Dokument De La Cruz geht weg (Angel De La Cruz) gelangt.

Geht einen Raum zurück und schaut euch auch hier die Wand auf der Nordwestseite an, die ihr ebenfalls mit eurer Axt aufbrecht. Dahinter befindet sich ein großes Kreuz, das gleich noch von großer Bedeutung sein wird.

Begebt euch wieder zu Jonah, der sich nach wie vor im breiten Eingangsraum aufhält und ebenfalls einen Riss in der Wand entdeckt. Dahinter befindet sich ein Gemälde und eine Inschrift.

In der Ecke ganz im Osten führt euch eine Treppe ins obere Stockwerk, wo ihr geradewegs in Richtung Süden eine weitere Wand aufbrechen könnt und euch das dahinter gelegene Tagebuch des T. Serrano 11 (Angel De La Cruz) schnappt.

Zu eurer Rechten steht ein Schreibtisch mit einem aufgeschlagenen Buch, während ihr ansonsten zahlreiche Löcher im Holzboden seht. Wenn ihr um das erste Loch zu eurer Linken lauft, dann findet ihr in der Südecke das Dokument Der Apostel Johannes (Wundermission).

Steuert nun die Tür ganz im Nordwesten an. Bevor ihr hindurchgeht, solltet ihr euch die Wand zu eurer Linken anschauen und mit eurer Axt zerbröseln, woraufhin sich euch eine weitere Wandmalerei offenbart. Zudem lohnt sich ein Abstecher in die Ecke zu eurer Rechten, in der das Dokument Dämonenvertreibung (Heimkehr) auf euch wartet.

Hinter der Tür im Nordwesten stoßt ihr in der Mitte des Raumes auf ein kleines Pult. Wenn ihr euch die Nische links daneben anschaut, dann entdeckt ihr das Dokument De La Cruz kommt an (Angel De La Cruz). Und im letzten Raum des Gebäudes steht ebenfalls ein Tisch mitsamt einem Dokument, nämlich dem Geschimpfe (Trinity).

Ihr solltet nun alle relevanten Hinweise, Dokumente und Wandgemälde gefunden haben, weshalb ihr zurück nach unten zu Jonah kehrt und die Wand ganz im Südosten mit eurer Axt bearbeitet. Sie verbirgt eine weitere und noch viel größere Wandmalerei.

Lara und Jonah besprechen kurz ihr weiteres Vorgehen und sind sich einig, das sie den auf dem Pamphlet beschrieben Weg von Jesus folgen müssen. Doch bevor ihr dies tut, schaut ihr euch kurz die Nische links neben der Wandmalerei an, in der das Dokument Tagebuch des T. Serrano 10 (Angel De La Cruz) liegt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Shadow of the Tomb Raider
Gamesplanet.comShadow of the Tomb Raider44,99€ (-25%)PC / Steam KeyJetzt kaufen