Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Den Tempel von Kukulklan betreten

Möchtet ihr hingegen der Geschichte folgen, dann müsst ihr den Tempel im Zentrum betreten. Die Wachen am Südeingang lassen euch jedenfalls anstandslos vorbei, weil ihr sie einerseits mit eurer Kleidung täuscht und andererseits die notwendige Losung kennt.

Im Inneren marschiert ihr zunächst ein paar Treppenstufen hinab und quetscht euch durch einen schmalen Spalt. Ihr betretet sogleich eine große Halle, in der ihr einer längeren Unterredung zwischen Unuratu und Dominquez lauscht. Die Königin wird sogleich abgeführt, woraufhin ihr wahlweise den Wachen folgt oder euch die Halle genauer anschaut:

Den Tempel von Kukulkan erkunden

  • In der Südwestecke entdeckt ihr das Dokument Priester der Sonne (Kult von Kukulkan / Yucateco).

  • Auf der Südseite befinden sich ein paar Stufen, zwischen denen das Dokument Trinity rekrutiert Amaru (Rebellion von Paititi) liegt.

  • Auf der Ostseite liegt direkt neben dem Ausgang, durch den Unuratu abgeführt wurde, ein weiteres Dokument namens Ein geopferter König (Unterdrückung von Paititi / Quechua).

  • In der Nordwestecke steht ein Stein, auf dem ihr das Dokument Richtlinien (Geheimnisse und Lügen) ergattert.

  • In der Nordostecke stöbert ihr das Dokument Verschwörung (Geheimnisse und Lügen) auf.

  • Zwischen der Nordwest- und der Nordostecke des Tempels verläuft ein breiter Gang. In der Mitte steht ein breiter Altar, auf dem ihr sowohl das Dokument Keiner rein, keiner aus (Geheimnisse und Lügen / Yucateco) als auch das Relikt Maske von Tezcatlipoca (Pantheon der Götter / Yucateco) findet.

  • Im Zentrum steht eine Kiste auf dem Boden, in der das Relikt Aderlass (Pantheon der Götter / Yucateco) liegt.

  • Wenn ihr vom Zentrum aus gesehen ein Stückchen nach Osten marschiert, dann seht ihr zu eurer Linken eine schmale, längliche Grube. Darin stöbert ihr das Relikt Mama-Quilla-Maske (Der Widerstand / Quechua) auf.

Unuratu befreien

Habt ihr eure Erkundungen abgeschlossen, dann begebt euch zum Ausgang im Osten, durch den Unuratu abgeführt wurde. Der Weg geleitet euch nach draußen und hin zu einer Brücke, die von Kultisten bewacht wird. Die lassen euch allerdings auch trotz eurer Verkleidung nicht vorbei, weshalb ihr einen anderen Weg finden müsst.

Ihr werdet sogleich im Norden fündig, wo ihr euch an eine Felswand hängen könnt. Der folgende Kletterweg ist etwas unübersichtlich gestaltet: Ihr müsst zuerst ganz nach rechts kraxeln und anschließend die Kante über euch greifen. Danach hangelt ihr euch noch weiter nach rechts und hin zu einem Wandstück, von dem ihr euch abseilen müsst.

Schwingt euch nach rechts an den nächsten Felsen und klettert ihn rasch linksherum, bevor ihr an Halt verliert. Nun müsst ihr abwechselnd weiter nach links springen sowie nach oben klettern, bis ihr an einem flachen Felsstück hängt. Dort seilt ihr euch wieder ab und springt nach vorne auf den Steinweg.

Geradeaus hängt ihr euch an den nächstbesten Felsen, klettert ihn ganz hinauf und schwingt zur breiten Steinwand. Lara greift dort nach einer Kante, die unter ihren Fingern zerbröselt, und weshalb sie ein paar Meter in die Tiefe fällt.

Dort könnt ihr nun nach links hangeln und nach oben zu einem Holzpfosten mit einem umwickelten Seil klettern. Zu euren Füßen befindet sich eine Plattform mit einer Forschertasche, während ihr im Osten ein weiteres umwickeltes Seil erspäht. Verbindet es sogleich mit dem Pfosten, klettert rüber und schaut euch das Wandgemälde Die Geflügelte Schlange (Pantheon der Götter / Yucateco) an.

Nun stehen euch zwei Wege zur Verfügung, wobei jener zu eurer Linken zu einer Krypta führt. Möchtet ihr euch hingegen auf Unuratus Befreiung konzentrieren, dann müsst ihr über die Stange zu eurer Rechten an den Felsen springen. Dort klettert ihr fleißig nach ganz oben rechts, bis ihr wieder festen Boden unter euren Füßen spürt. Ihr seht vor euch ein paar dürre Statuen und links darüber eine Öffnung, in die ihr hineinklettert. Ihr landet geradewegs in Unuratus Zelle, wobei die Königin sichtlich frustriert über das Fehlen der Schatulle ist.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel