Komplettlösung - Resident Evil 4 : Resident Evil 4

  • Wii
Von Kommentieren
Kapitel 2.3

Nach der ganzen Action von vorhin hättet ihr euch nun eine Pause redlich verdient, doch diese wird euch auch weiterhin nicht vergönnt. Sammelt die Items rund ums Haus ein und geht zur Hütte neben dem Händler, in der ihr ein weiteres Dokument und eine Schreibmaschine findet.

Resident Evil 4: Wii Edition
Danach müsst ihr euch zwischen den beiden Toren entscheiden, die zwar letztendlich beide an dasselbe Ziel führen, jedoch inhaltlich variieren. Während euch hinter dem rechten Tor El Gigante Nr. 2 erwartet, stellen sich euch hinter dem linken Tor eine Horde von Dorfbewohnern und Kettensägenschwingerinnen in den Weg. Je nachdem, wie ihr mit El Gigante zu Recht gekommen seid, empfiehlt es sich eher, das rechte Tor zu nehmen. Nichtsdestotrotz sollen beide Wege im Detail aufgezeigt werden:

Linkes Tor:

Resident Evil 4: Wii Edition
Gleich nach dem Betreten des Bereichs, nehmt ihr auch sogleich ein paar Dorfbewohner in Augenschein. Schießt auf die Röhren hinter den Dorfbewohnern und jagt sie auf diese Weise in die Luft. Es folgt darauf eine Schar von Gegnern, die ihr gekonnt erledigt. Geht danach zur Truhe und weist Ashley an, sich darin zu verstecken. Folgt dann vorsichtig dem Weg und haltet die Augen nach einem Dorfbewohner offen, der auf dem Gerüst links seine Runden dreht. Geht am Ende des Weges die Leiter empor (nehmt zuvor noch das Item hinter euch auf) und erledigt mit eurem Gewehr alle Dorfbewohner, die sich auf dem Wall befinden. Pfeift nach Ashley und weist sie an, sich in der Truhe auf der Plattform vor euch zu verstecken.

Nun folgt ein ziemlich hartes Gefecht. Geht geradeaus zu dem Bereich, der wie eine Arena aussieht, nehmt das Item bei der rechten Leiter auf und lasst euch (nachdem ihr euch davon überzeugt habt, dass jede Waffe vollständig geladen ist) hinunter fallen. Es folgt eine kurze Zwischensequenz, in der sich einige unschöne Gegner, unter anderem auch zwei Dorfbewohnerinnen mit Kettensägen, zu euch gesellen. Spurtet nach der Zwischensequenz zur gegenüberliegenden Leiter und versucht, den Dorfbewohnern auf dem Wall auszuweichen. Rennt zurück bis zum Anfang des Walls, wo sich die Leiter in den unteren Bereich befindet, und bezieht hier Stellung.

Resident Evil 4: Wii Edition
Kramt augenblicklich euer Sturmgewehr hervor und eröffnet das Feuer. Speziell die Kettensägenschwingerinnen solltet ihr schnellstmöglich ausschalten, da bereits ein Treffer für euch das Ende bedeuten würde. Sobald sich die Entfernung verkleinert hat, solltet ihr mit Granaten und dem Gewehr arbeiten. Rücken euch die Gegner zu nah, könnt ihr auch hinunter springen und an den Punkt laufen, wo ihr zuvor durch die Explosion einen Haufen Dorfbewohner eliminiert habt, und von hier aus das Feuer eröffnen. Habt ihr schließlich alle Dorfbewohner beseitigt, müsst ihr euch nach deren Hinterlassenschaften umsehen. Eine der Kettensägenschwingerinnen hat nämlich den Lagerschlüssel fallen gelassen, den ihr unbedingt benötigt, während die andere einen wertvollen Rubin hinterlassen hat. Ist beides gefunden, geht es mit Ashley weiter zur Arena. Lasst euch erst in den Außenbereich der Arena neben der Mine fallen, wo ihr einige Items findet. Geht danach zurück auf den Wall und mit Ashley in die Arena. Dort nehmt ihr die paar Items an euch und öffnet mit dem nun vorhandenen Lagerschlüssel die Tür.
Resident Evil 4: Wii Edition
Weist Ashley an zu warten, nehmt die Pistolenmunition in der Kiste vor den Sandsäcken an euch und geht bis zum Ende des Ganges, wo ihr auf weitere Dorfbewohner trefft. Schaltet sie alle aus und macht wenn nötig von den übrig gebliebenen Granaten Gebrauch. Sind alle erledigt, geht es wieder zurück zu Ashley. Nehmt diesmal die Tür neben den Sandsäcken und sammelt im folgenden Raum das Item ein. Springt danach in den unteren Raum, wo euch zwei weitere Items erwarten, danach geht es wieder die Leiter hinauf.

Geht hier schließlich zum Fenster und zerstört mit eurem Messer die Latten. Nun könnt ihr durch das Fenster springen und befindet euch im Innern des Walls. Lauft den Gang entlang und nehmt an dessen Ende das Item und einen weiteren Schatz, den Roten Edelstein, an euch. Danach geht es zurück zu den Sandsäcken und schließlich mit Ashley zusammen bis ans Ende des Bereichs, den ihr zuvor gesäubert habt. Nehmt die Items an euch und geht schließlich durch die Tür ins Freie.

Rechtes Tor:
Resident Evil 4: Wii Edition
Wie erwähnt erwartet euch hier El Gigante Nr. 2. Geht die Schlucht entlang, bis sich euch plötzlich El Gigante Nr. 2 an die Fersen hängt. Dreht euch ruckartig um und nehmt von Ashleys Geste Notiz, die euch auf den Felsbrocken an der linken Bergseite aufmerksam macht. Schießt auf das Holz unter dem Felsbrocken, damit dieser hinunterfällt und euch etwas Zeit verschafft. Anstatt euch El Gigante Nr. 2 schon zu stellen, rennt ihr von diesem weg und weiter entlang der Schlucht zu einer verschlossenen Tür. Nehmt euer Gewehr hervor und schießt auf die drei Ketten, um die Tür zu öffnen.

Geht danach in den nächsten Teilbereich und spurtet den Weg entlang. Geht schnell in die zweite Hütte und nehmt den Schlüssel an euch. Lauft weiter zur nächsten, mit Ketten verhängten Tür. Öffnet sie auf dieselbe Weise wie vorhin und geht weiter bis zur Doppeltür, die ihr mit dem Schlüssel aufschließt und durchschreitet.

Nun seid ihr der Gefahr an sich entkommen, wollt aber mit Sicherheit die Items von El Gigante Nr. 2 und den Schatz. Geht also wieder zurück durch die Tür. Ihr befindet euch damit am Ende des Bereiches, was dazu führt, dass El Gigante Nr. 2 vom Anfang des Bereichs bis zu euch laufen muss. Nutzt die Zeit und weist Ashley an, bei der Tür zu bleiben.

Danach lauft ihr El Gigante Nr. 2 entgegen und nehmt ihn aus der Ferne mit eurem Sturmgewehr unter Beschuss. Wenn ihr es richtig anstellt, könnt ihr ihn damit schon zum ersten Mal zu Boden bringen und mit dem Messer attackieren. Rennt danach von ihm weg, bestenfalls in Richtung Bereichsanfang und damit weg von Ashley. Von da an beginnt dasselbe Spiel wie bei El Gigante Nummer eins.

Resident Evil 4: Wii Edition
Verschafft euch Vorsprung, schießt auf El Gigante Nummer zwei und bearbeitet ihn so lange mit dem Messer, bis er schließlich besiegt ist. Wichtig ist lediglich, dass ihr ihn von Anfang an nicht in die Nähe Ashleys führt. Aus diesem Grund durchschreitet ihr den Bereich auch beim ersten Mal, um euch diesen taktischen Vorteil zu verschaffen. Bevor ihr den Bereich verlasst, sammelt ihr derweil noch die herumliegenden Items auf. Den Schatz in Form des Purpurnen Edelsteins findet ihr übrigens in der Mitte des Bereichs in einem Kessel, der direkt über dem Weg hängt und aufgrund seines Funkelns kaum zu übersehen ist. Sofern ihr also den höchsten Verkaufspreis für die Maske mit Kerben erhalten wollt, müsst ihr durch beide Tore und die beiden Edelsteine ergattern.
Resident Evil 4: Wii Edition
Egal, für welches Tor ihr euch entschieden habt, beide Wege führen zu demselben Ziel. Dies ist eine Bergregion, in der sich unmittelbar in eurer Nähe der Händler und ein Haus befinden. Sammelt die Items ein, die sich im Haus selbst und um das Haus herum finden, nehmt das Dokument an euch und speichert bei Bedarf. Ihr bemerkt schließlich auch ein großes, verschlossenes Tor und links davon einen Weg, den ihr einschlagen solltet.

Dieser führt direkt zur Seilbahn, in der ihr euch sogleich das Item in der Ecke schnappt und euer Sturmgewehr hervorkramt. Späht zum Gebäude auf der linken Seite und schaltet die beiden Dorfbewohner auf den Plattformen aus.

Resident Evil 4: Wii Edition
Setzt euch nun in eine Gondel und richtet euer Augenmerk auf das Ende der Seilbahn, wo ihr zahlreiche Dorfbewohner nacheinander in Gondeln steigen seht. Schaltet diese fortlaufend aus, bis ihr mit Ashley an der gegenüberliegenden Seilbahn aussteigt.

Nehmt die Items aus den Spinden in der Schaltzentrale der Seilbahn und folgt danach dem Weg unter der Seilbahn bis zu einer Weggabelung, wo ihr den linken Pfad wählt. Dieser führt zu einer Höhle, wo ihr direkt auf einige Dynamit werfende Dorfbewohner trefft. Geht geradeaus und erklimmt die Leiter, die euch zu einer Art Opferstätte führt. Hier findet ihr neben einem weiteren Dorfbewohner in der Schatztruhe das Gelbe Katzenauge, das ihr in den Bierstein einsetzt und den ihr nun zum Vollpreis verkaufen könnt.

Danach geht es wieder zurück zur Weggabelung und diesmal den gegenüberliegenden Pfad entlang die Stufen hinunter. Folgt dem Wegverlauf, der euch zum Händler führt, wo ihr auf einige Items und eine Schreibmaschine trefft. Verkauft den Bierstein und die Maske mit Kerben. Wenn ihr nicht beide Tore durchschritten habt und nur zwei Edelsteine in die Maske eingesetzt habt, so ist das nicht weiter tragisch, ihr werdet dennoch ein hübsches Sümmchen für die Maske bekommen. Speichert und folgt dem Weg. Ihr gelangt in den nächsten Bereich und trefft dort auf eine scheinbar verlassene Lagerhalle, die ihr automatisch betretet.

Bürgermeister Bitores Mendez
Resident Evil 4: Wii Edition
Bereitet euch auf ein QTE vor, in dem ihr einer Attacke ausweichen müsst. Danach erwartet euch bereits euer dritter Bosskampf, in dem sich euch der bärtige Bürgermeister, mit dem ihr zuvor Bekanntschaft gemacht habt, in den Weg stellt. Zielt auf seinen Kopf oder die deutlich erkennbare Wirbelsäule und pumpt ihn mit Blei voll. Besonders geeignet sind hierfür das Sturmgewehr und das Gewehr. Zusätzlich solltet ihr speziell von den Granaten Gebrauch machen. Daneben stehen einige explosive Fässer herum, die ihr zu eurem Vorteil nutzen könnt. Auch befinden sich einige Items in der Lagerhalle und ihr könnt über die seitlichen Leitern auf einen Steg gelangen. Als Taktik solltet ihr einfach die beiden Enden der Halle als Stellungen benutzen und stets am Bürgermeister vorbeirennen, was mit etwas Geschick sehr gut gelingt. Kommt er euch dennoch zu nahe, setzt er einen gewaltigen Angriff an, den ihr damit abwehren könnt, dass ihr den Analogstick möglichst schnell bewegt.
Resident Evil 4: Wii Edition
Habt ihr dem Bürgermeister genügend Schaden angerichtet, folgt schließlich das zweite Stadium. Der Bürgermeister besteht nur noch aus seinem Oberkörper und schwingt sich quer durch die Lagerhalle. Seid stets auf der Hut und macht euch auf plötzliche Angriffe aus dem Nichts gefasst. Wehrt seine Angriffe über die jeweiligen Tastenkombinationen ab und nehmt nun erst einmal wieder das Gewehr hervor. Einige Schüsse aus demselben bringen den Bürgermeister sprichwörtlich auf den Boden der Tatsachen. Liegt er erst einmal, solltet ihr umgehend das Feuer eröffnen. Damit erledigt ihr ihn ziemlich schnell und könnt euch seine Hinterlassenschaft samt dem künstlichen Auge einsammeln. Nehmt nun noch die übrigen Items an euch und verlasst die Lagerhalle mit einem gewagten Sprung durch das Feuer.

Das künstliche Auge ist der Schlüssel zum Tor, welches ihr auf dem Berg mit der Seilbahn vorgefunden habt, und dorthin müsst ihr nun auch zurückkehren. Geht zurück zur Seilbahn, nehmt eine Gondel hinauf zum Berg und öffnet mit dem künstlichen Auge das Tor.

Resident Evil 4: Wii Edition
Ihr seht einen ansteigenden Weg vor euch und zudem eine Schar von Dorfbewohnern. Weist Ashley an, beim Tor zu warten, und eliminiert die Dorfbewohner aus sicherer Entfernung mit dem Sturmgewehr. Lauft danach vorsichtig den Weg hinauf, bis ihr in der Ferne plötzlich einen Laster anrollen hört. Zückt augenblicklich euer Sturmgewehr oder die Punisher und schießt auf den Fahrer.

Lauft danach sicherheitshalber zurück zum Tor, da der Laster nicht weit davon entfernt am Wegrand aufschlägt und euch andernfalls überfahren könnte. Damit ist es jedoch noch nicht genug. Sobald ihr am Laster vorbeigelaufen seid, steigen einige Dorfbewohner aus dem Laderaum und greifen euch an. Wie euch beliebt, könnt ihr sie entweder ausschalten oder mit Ashley im Gespann bergauf flüchten, da das zweite Kapitel ohnehin endet, sobald ihr am Ende des Weges angekommen seid.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel