News - Red Dead Redemption 2 : Verstörendes Monster entdeckt! (Spoiler)

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Spieler haben in Red Dead Redemption 2 eine verstörende, mutierte Kreatur gefunden. Was hat es mit dem unheimlichen Mischwesen auf sich? (Spoiler)

Red Dead Redemption 2 steckt voller Geheimnisse und merkwürdiger Easter Eggs. Nun haben Spieler eine bizarre Kreatur gefunden, die ziemlich aus dem Rahmen des Spiels fällt. An dieser Stelle eine dritte Spoilerwarnung. Wenn ihr das Wesen lieber selbst finden wollt, solltet ihr nicht weiterlesen.

Der leblose Körper des Mischwesens wirkt, als wäre er aus Teilen eines Menschen, eines Bären, eines Schweins und eines Vogels zusammengesetzt worden. Handelt es sich um einen Mutanten? Handelt es sich um ein verstörendes Experiment, das an Frankensteins Monster erinnert? Tatsächlich hat sich ein Mensch daran versucht, ein neues Lebewesen aus unterschiedlichen Spezies zu erschaffen, was natürlich schiefgegangen ist. Ihr findet das gescheiterte Vorhaben in einem Haus im Westen des Van Horn Trading Points. Von außen müsst ihr über das Vordach das obere Stockwerk betreten. Dort findet ihr Notizen über das Experiment aus Mensch, Bär, Geier und Wildschwein.

In Red Dead Redemption 2 könnt ihr noch viele weitere, ähnlich verstörende Momente erleben. Einige der krassesten Easter Eggs, die in der unglaublich großen Welt verstreut sind, haben wir für euch ausgegraben:

>> Top 10: Red Dead Redemption 2: Die besten Easter Eggs!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel