Komplettlösung - Red Dead Redemption 2 : Komplettlösung: alle Hauptmissionen, Nebenmissionen, Sammelobjekte, Gold-Wertung

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Red Dead Redemption 2 Komplettlösung: Die Freuden des Tabaks

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Töte lautlos den Gray, den Sean in der Scheune ablenkt.

  • Tränke die Felder innerhalb von zwei Minuten und 20 Sekunden.

  • Töte auf der Flucht fünf Grays.

  • Schließe die Mission ab, ohne Gesundheitsgegenstände zu benutzen.

Hosea hat ein Treffen mit der versnobten Mrs. Braithwaites vereinbart. Reitet zu ihrer Prunkvilla und nehmt im Wohnzimmer Platz. Sie gibt euch den Auftrag, die Tabakfelder der verfeindeten Grays mithilfe von selbstgebranntem Fusel in Brand zu setzen. Steigt also mit Sean auf die Kutsche und fahrt zur Plantage der Grays.

Kurz vor der Ankunft wird euch klar, dass die Grays Arthur gut kennen, darum versteckt er sich unter der Plane des Wagens (drückt dafür den Quadrat-Knopf auf PS4 bzw. den X-Knopf auf Xbox One), während Sean die Kutsche unter einem Vorwand in eine der Scheunen fährt. Sobald Sean mit der zugestiegenen Wache von der Kutsche steigt und zum Scheunentor geht, steigt ihr leise ab und schlecht euch zur Wache vor. Tötet die Wache durch einen schnellen Würgegriff (Kreisknopf auf PS4, B auf Xbox One).

ACHTUNG: Bei unserer Sitzung gab es an dieser Stelle einen Bug. Wenn ihr die Wache von der Seite erwischt (und nicht direkt von hinten), kann es sein, dass ihr die Wache nicht direkt erwürgt, sondern die übliche Spielmechanik greift. In dem Fall fragt euch das Spiel, ob ihr die Wache erwürgen oder loslassen wollt. Kommt es so, wird die Mission aber nicht korrekt fortgesetzt, da alle folgenden Spielziele nicht initiiert werden. In dem Fall müsst ihr die Mission neu starten.

Erwischt ihr die Wache korrekt, sodass sie automatisch getötet wird, dann folgt der Kern der Mission. Folgt Sean in die Deckung vor der Scheune und beobachtet die Wachen auf der Plantage. Eilt geduckt auf die Tabakfelder, ohne gesehen zu werden und verschüttet auf den gelb markierten stellen den Schwarzgenbrannten. Nutzt immer nur so viel wie gerade nötig, damit euch der Alk nicht ausgeht. Kehrt nun zu Sean zurück und werft einen Molotov-Cocktail in die Scheune, um sie in Brand zu setzen.

Dasselbe macht ihr mit einem Tabakfeld – der Rest wird dann automatisch Feuer fangen. Nun rauf auf das Pferd und raus aus der brennenden Hölle, was gar nicht so leicht ist. Erst müsst ihr über die hell entflammte Plantage an diversen Wachen vorbei, die ihr einfach über den Haufen schießt. Seid ihr dann auf dem Pferd, geht es fast auf demselben Weg zurück.

Mission: In Luft aufgelöst

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Untersuche alle Hinweise in Trelawnys Karawane.

  • Entferne dich beim Fährtenlesen nicht weiter als 30 Fuß von Trelawnys Spur.

  • Töte zwei Kopfgeldjäger in den Maisfeldern innerhalb von einer Minute.

  • Schließe die Mission ab, ohne Gesundheitsgegenstände zu benutzen.

Dutch sorgt sich um Trelawny und seine Treue. Oder besser gesagt, er fragt sich, ob Trelawny wirklich stillhalten kann. Er schickt Arthur mit Charles los, um ihm einen Besuch abzustatten. Setzt euch aufs Pferd und reitet los nach Rhodes, an dessen äußerer Grenze der letzte bekannte Aufenthaltsort ist: Eine kleine Siedlung aus Wohnwagen. Diese Sieglung kennt ihr womöglich durch den ebenfalls ansässigen Hehler.

Trelawnys Wohnwagen ist ein einiges Durcheinander. Durchsucht den Wohnwagen gründlich, damit ihr alle drei Indizien seiner Entführung aufschnappt: Blut auf dem Boden, eine nicht angerührte Mahlzeit und ein nicht gemachtes Bett. Charles geht von einem Kapf aus, der etwa zwölf Stunden zuvor stattgefunden haben muss.

Setzt euch wieder aufs Pferd und aktiviert eure Adlerauge Funktion, indem ihr beide Analogsticks in das Joypad hineindrückt. Ähnlich wie bei der Jagd von Tieren führt eine Spur in eine Richtung. Folgt ihr, reitet dabei jedoch nicht zu schnell. Wollt ihr eine Goldwertung kassieren, so dürft ihr euch nicht weit von der Spur entfernen.

Ich erreicht eine Raststelle in einem Wald zu eurer Linken. Dort sitzen zwei Kerle, die leider nicht kooperieren, Macht sie mit Gewalt gefügig, damit ihr von einer Hütte bei Maisfeldern erfahrt. Dort soll Trelawny als Gefangener sitzen. Charles kennt den Weg. An den Maisfeldern angekommen, findet ihr Trelawny schnell, allerdings auch seine Entführer, die sich im Mais verschanzen. Durchsucht die Felder systematisch und achtet dabei auf Charles, der immer wieder in die richtige Richtung zielt. Zudem sehrt ihr immer wieder aufgescheuchte Vögel aus dem Maisfeld ausschwärmen. So habt ihr einen Anhaltspunkt für den Aufenthaltsort der Flüchtigen.

Dummerweise ist der letzte Entführer im Maisfeld etwas schlauer. Es stellt Arthur eine Falle, die ihr nicht umgehen könnt, doch Charles holt euch aus der Misere. Übrig bleibt eine Handvoll weiterer Gangster an der Hütte. Schnappt sie euch und schießt sie über den Haufen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel