Komplettlösung - RAGE 2 : Komplettlösung: Tipps & Tricks, Fundorte der Datenpads, Nanotriten & Nano-Crusher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

RAGE 2: Alle Abadon-Crusher-Nester und wo ihr sie findet

Abadon-Crusher sind riesige Kreaturen, die irgendwo im Ödland ihre Nester haben. Durch Datenpads und über Aufträge von NPCs könnt ihr diese auf eurer Karte markieren lassen und aufsuchen. Diese Mutanten sind harte Kerle, doch lassen sie sich mit etwas Können im Bewegungsablauf und dem Smart-Raketenwerfer relativ einfach über den Haufen schießen. Als Belohnung gibt es stets eine Lebensdrüse, die ihr verwenden könnt, um euch in Wellspring beim Cyber-Arzt zu verbessern.

Hier haben wir für euch alle Nester der Abadon-Crusher aufgelistet. Wenn schon nicht zum Spaß oder für die Drüse, so solltet ihr sie zumindest für die Trophäe / den Erfolg „Je größer sie sind ...“ aufsuchen und töten. Um diese zu erlangen, müsst ihr nämlich 7 Abadon-Mutanten-Crusher finden und ins Jenseits schicken. Einen davon findet ihr im Verlauf der Hauptmission, die anderen sechs befinden sich verteilt auf fünf Crusher-Nester im ganzen Ödland.

Asche zu Asche

Lediglich das Nest „D und Ds Camp“ befindet sich auf der Oberfläche und wird daher empfohlen, um den Erfolg, beziehungsweise die Trophäe“ Asche zu Asche“ zu erhalten, welche voraussetzt, dass ihr einen Abadon-Crusher via Phönix ausschaltet. Solltet ihr bereits alle Riesenmutanten gekillt haben, müsst ihr auf einen zufälligen Spawn hoffen, um diese(n) Trophäe/Erfolg einzusacken. Es gibt zwei Orte in der Open World, die sich dafür besonders gut eignen und eine hohe Chance aufweisen, dass ein solcher Gegner erscheint.

Zum einen südwestlich von Wellspring, dort gibt es erhöhte Plattformen, auf welchen ab und an ein Abadon-Crusher erscheint. Und dann noch südöstlich von Gunbarrel, auf der Karte als großer, schwarzer Meteoritenkrater zu sehen.

Jumbo

Um diesen Abadon-Crusher kommt ihr nicht herum, denn Jumbo ist einer eurer Gegner in der Hauptmission „Ödlandberühmtheit“, die ihr im Auftrag der Wellspring-Bürgermeisterin ausführt. Es gibt also keine Möglichkeit für euch, diesem Widersacher zu umgehen. Es ist ratsam, sich vor dieser Mission den Smart-Raketenwerfer zu holen, da ihr Jumbo mit dieser Waffe ziemlich schnell in die Knie zwingen könnt.

Lug, die Nuss

Bereits in der ersten Region von Rage 2, Gewundene Canyons, kann ein Abadon-Crusher ausfindig gemacht werden. Damit ist Lug, die Nuss, neben Jumbo einer der wahrscheinlichsten Kandidaten für eine Begegnung mit diesen Untieren. Sein Nest, „Der zerstörte Schacht“, liegt weiter im Norden der Region.

Sackschädel

Er hat nicht nur einen doofen Namen, für einen Abadon-Crusher ist er zusätzlich relativ leicht zu besiegen. Das Monstrum hält sich in dem Nest „Der Schmerzableiter“ auf, welches ihr im Osten von Zerklüftete Prärie findet.

Smeggo, der Abscheuliche

Dieser Abadon-Crusher versteckt sich in dem Stufe-7-Nest „Filth Hollow, weit im Norden der Marschen und westlich von Kvasirs Labor. Ihr erfahrt von diesem Ort durch Jez, die Predigerin, die Smeggo für so eine Art Gott hält. Der NPC steht am Pier von Legooney und ist alles andere als Begeistert, wenn ihr dieser im Anschluss berichtet, dass ihr Smeggo in die ewigen Jagdgründe geschickt habt.

D und Ds Camp

Dieses Lager, welches sich im Westen von Wildnis befindet, ist das einzige Crusher-Nest, welches sich im Freien befindet. Außerdem ist es der einzige Ort, an welchem ihr zwei Crusher auf einmal bekämpfen müsst. Doch nicht verzagen. Das Gebiet eignet sich gut, um die beiden getrennt voneinander zu bekämpfen. Achtet nur darauf, dass einer der beiden ähnlich angegangenw erden muss wie ein Cyber-Crusher.

Grull, das Bollwerk

Diese Abscheulichkeit nennt die Dünensee sein zuhause und kann im Südwesten der Region gefunden werden. Im Gegensatz zu den meisten seiner Brüder trägt Grull eine starke Panzerung, gegen die eure Waffen weitgehend machtlos sind. Um ihn zu stürzen müsst ihr die unbedeckten Stellen seines Körpers unter Beschuss nehmen, hauptsächlich Arme und Beine. Die Beine machen das Anvisieren einfach und sind damit wahrscheinlich die beste Wahl.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel