News - Pokémon GO : Abenteuerwoche rückt Gesteins-Pokémon in den Fokus

  • Mob
Von Kommentieren

Mitte Juni steigt das Pokémon GO Fest 2019, doch ihr müsst gar nicht erst bis dahin warten, um Anreize zum Zocken des Mobile-Hits von Niantic zu bekommen. Die Entwickler haben nun nämlich die Abenteuerwoche im Spiel angekündigt.

Nach dem Wochenende wird ab dem 04. Juni 2019 um 22:00 Uhr deutscher Zeit die Abenteuerwoche in Pokémon GO starten. Alle Mobile-Trainer unter euch werden dabei wieder mit allerhand zusätzlicher Belohnungen und Chancen gelockt. So erwarten euch neue schillernde Pokémon, zeitlich begrenzte Feldforschungsprojekte und Belohnungen für das Erkunden neuer Gebiete. Die ganze Aktion läuft bis zum 11. Juni 2019 um 22:00 Uhr.

In diesem Zeitraum liegt der Fokus vor allen Dingen auf Gesteins-Pokémon wie Kleinstein, Rihorn, Amonitas, Stollunior, Liliep und Anorith; diese erscheinen wesentlich häufiger in der Wildnis. Zudem schlüpfen weiteren Pokémon wie Onix, Larvitar, Liliep, Anorith und Schilterus aus 2-km-Eiern. In Raid-Kämpfen könnt ihr auf das Felsnatter-Pokémon Onix und andere Gesteins-Pokémon treffen und mit etwas Glück bekommt ihr es mit schillernden Varianten von Onix, Liliep und Anorith zu tun.

Außerdem gibt es etliche Boni in der Abenteuerwoche zu ergattern. Es gibt die vierfache Anzahl an Kumpel-Bonbons zu verdienen und zehnfache EP beim Drehen der Fotoscheibe von neu besuchten PokéStops. Trainer, die 50 km mit Abenteuer-Sync gehen, erhalten 50.000 Sternenstaub und 15 Sonderbonbons.

Pokémon: Let's Go, Pikachu! / Evoli! - Neuigkeiten aus der Meltan-Forschung Trailer
Mit Melmetal könnt ihr eine Evolution von Meltan von Pokémon GO aus in das neue Pokémon: Let's Go, Pikachu! / Evoli! auf der Switch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel