News - PlayStation 5 : Bericht: Sony-Entwickler richten Fokus auf neue Konsole

  • PS4
Von Kommentieren

Dass sowohl Microsoft als auch Sony an neuen Konsolen werkeln, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch wenn sich beide Unternehmen ansonsten mit weiteren Details und einem potentiellen Release-Termin noch bedeckt halten, so scheinen sich die Entwickler hinter den Kulissen nun schon vorwiegend auf die nächste Generation zu fokussieren.

Der bekannte Marktanalyst Daniel Ahmed von Niko Partners hat sich zur Thematik nun im Gaming-Forum ResetEra zu Wort gemeldet. Nach seinen Informationen haben demnach zumindest die allermeisten First-Party-Studios von Sony selbst ihren Fokus längst auf die PlayStation 5 gerichtet; die PS4 spiele mittlerweile eher eine Nebenrolle in den Arbeiten der Studios.

Inhaber der PlayStation 4 müssen sich deswegen aber nicht grämen, denn laut Ahmed liegt für Konsoleninhaber trotzdem noch ein "solides Jahr" bevor. Sony habe noch einige Spiele für die aktuelle Heimkonsole im Köcher, die bislang noch nicht vorgestellt worden sind. Diese würden vor allen Dingen bereits bekannten Spielemarken entstammen.

Trotzdem befinden sich schon etliche Dev-Kits der PS5 im Umlauf, mit denen die First-Party-Studios nun ihre Arbeiten an entsprechenden Titeln aufnehmen. Laut Ahmed sei es unter dem Strich dennoch noch "sehr früh", um sich über die nächste Generation ernsthafte Gedanken zu machen und darüber detaillierter zu reden.

>> PlayStation 5: Das sollen Preis, Technik und der Launch sein...

"Die Dev-Kits der PS5 sind in Umlauf und ich habe über diese positive Dinge gehört. Aber ich würde keine dazu in der unmittelbaren Zukunft noch keine Informationen erwarten. 2019 wird für die Plattform [gemeint ist die PS4, Anm. d. Red.] ein weiteres solides Jahr werden, was dem hohen Verbreitungsgrad, den steigenden Verkäufen im Netzwerk, starker Third-Party-Software, neuer First-Party-Software und einem starken Back-Katalog geschuldet ist. Das Line-up für das erste Halbjahr steht fest, aber das des zweiten Halbjahres ist immer noch im Fluss", so Ahmed.

"Sony hat noch einige unangekündigte Spiele (zu bereits existierenden Marken) in der Hinterhand, mit der PS4 im Hinterkopf. Aber ich bin mir sicher, dass es schon Diskussionen darüber gegeben hat, diese womöglich zu Cross-Gen- oder Next-Gen-Titeln zu machen. Ganz generell lässt sich festhalten, dass die meisten First-Party-Studios von Sony sich aktuell auf die PS5 konzentrieren."

Weitere Spekulationen und Gerüchte, vielleicht auch schon erste kleinere Infos, seien womöglich von der GDC im März zu erwarten.

PlayStation 4 - Coming Attractions 2019 Trailer
Sony stellt in diesem Trailer die kommenden Top-Titel im Jahr 2019 für die PlayStation 4 vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel