News - PUBG Mobile & Resident Evil 2 : Entwicklerteams kündigen Crossover-Event an!

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

Das schaurige Resident Evil 2 trifft auf Battle-Royale-Vertreter PlayerUnknown's Battlegrounds. Die Teams hinter den Projekten haben eine Zusammenarbeit angekündigt.

Demnächst finden wir heraus was passiert, wenn man das Genre Battle Royale mit Survival Horror verbindet. Via Twitter hat das Team von Resident Evil 2 eine Kooperation mit PlayerUnknown's Battlegrounds bekanntgegeben. Das Crossover ist allerdings nur für die mobile Version des Battle-Royale-Titels geplant. Details zu den Inhalten gibt es bisher noch nicht, aber vermutlich werden Zombies eine wesentliche Rolle spielen.

Es könnten außerdem kosmetische Gegenstände mit dem Logo der Umbrella Corporation oder vom Raccoon City Police Department den Weg in das Spiel finden. Zuletzt gab es von Tencent Games Partnerschaften mit Mission Impossible: Fallout und Suicide Squad, wo In-Game-Inhalte basierend auf den Filmen erhältlich waren.

PUBG hat durchaus ein wenig Marktanteil an Fortnite verloren, aber die Crossover-Events für die Mobile-Version des Spiels mit beliebten Franchises können sich sehen lassen. Das von Capcom entwickelte Remake von Resident Evil 2 erscheint am 25. Januar 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

PlayerUnknown's Battlegrounds - New Skins: Suicide Squad (Joker & Harley Quinn) Trailer
Der Battle-Royale-Shooter PUBG erhält mit Joker und Harley Quinn zwei neue Skins aus dem Suicide Squad spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel